Technisches Sicherheitsmanagement
01.04.2011 1209 0

Anforderungen an die Qualifikation und die Organisation von Netzbetreibern (VDE-AR-N 4001 / S1000)

Die VDE-Anwendungsregel enthält Anforderungen an die Qualifikation des Personals und die Organisation von Unternehmen für den Betrieb elektrischer Energieversorgungsnetze.

Das Gesetz zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts (EnWG) und seine Begründung fordern von Unternehmen für den Betrieb elektrischer Energieversorgungsnetze die Erfüllung personeller, wirtschaftlicher und technischer Voraussetzungen, um eine möglichst sichere, wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung auf Dauer zu gewährleisten.

Voraussetzung hierfür ist insbesondere eine ausreichende Qualifikation und Organisation, um eine sorgfältige Planung sowie Bau, Betrieb und die Instandhaltung der erforderlichen Versorgungsanlagen und Betriebsmittel unter Einhaltung der einschlägigen Sicherheits- und Umweltvorschriften sicherzustellen.

Nutzen und Verbesserung

Verbessert personelle und technische Leistungsfähigkeit von Netzbetreibern.

Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.04.2011
Sprache
Deutsch
Downloads + Links