VDE|FNN definiert Anforderungen an Ladesäulen für Elektromobilität und andere Anschlussschränke im Freien (VDE-AR-N  4102).
01.04.2012 Anwendungsregel 6336 0

Anschlussschränke im Freien (VDE-AR-N 4102)

VDE|FNN definiert Anforderungen an Ladesäulen für Elektromobilität und andere Anschlussschränke im Freien, auch bei rauen Umgebungsbedingungen.

Das Wichtigste in Kürze

  • VDE-AR-N 4102 "Anschlussschränke im Freien am Niederspannungsnetz der allgemeinen Versorgung" seit April 2012 gültig
  • Anschlussbedingungen für Ladestationen für Elektrofahrzeuge, Schalt- und Steuerschränke, Zähleranschlusssäulen sowie Telekommunikationsanlagen
  • legt technische Ausführung von Netzanschluss und Zählerplatz für Mess- und Steuereinrichtungen fest

Anschlussschränke außerhalb von Gebäuden mit Anschluss an das Niederspannungsnetz unterliegen ganz besonderen Umgebungsbedingungen hinsichtlich Temperatur, Feuchte und mechanischer Beanspruchung.

Die vom VDE|FNN erstellte Anwendungsregel VDE-AR-N 4102 beschreibt die technischen Anschlussbedingungen für Anschlussschränke außerhalb von Gebäuden, die ein- oder dreiphasig an das Niederspannungsnetz der allgemeinen Versorgung angeschlossen sind. Sie legt die Ausführung des Netzanschlusses sowie des Zählerplatzes für Mess- und Steuereinrichtungen fest. Der Anwendungsbereich umfasst ortsfeste Schalt- und Steuerschränke sowie Zähleranschlusssäulen (z. B. Straßenverkehrs-Signalanlagen, Anlagen der öffentlichen Beleuchtung, Telekommunikations-Einrichtungen).

Zielgruppen

  • Anlagenerrichter
  • Netzbetreiber
  • Hersteller

Nutzen und Verbesserung

Eine wesentliche Neuerung ist die Beschreibung der Anforderungen an den Anschluss von Ladestationen für Elektrofahrzeuge an das Niederspannungsnetz. Der gestiegenen Bedeutung der Elektromobilität wird so Rechnung getragen. Außerdem schließt die VDE-Anwendungsregel erstmals auch Telekommunikationsanlagen in den Geltungsbereich ein. Aufgrund des massiven Ausbaus der Breitbandnetze sowie der flächendeckenden Nutzung moderner Telekommunikationseinrichtungen sind auch neue, innovative Lösungen für den Anschluss dieser Anlagen an das Stromnetz erforderlich.

Die VDE-AR-N 4101 wurde am 8. März 2019 von der Technischen Anschlussregel Niederspannung (VDE-AR-N 4100) abgelöst.

Status
Zurückgezogen
Erscheinungsdatum
01.04.2012
Sprache
Deutsch

Kontakt