Aktuelle Termine

Mehr erfahren

Kontakt

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.

Aktuelles

Mehr erfahren

Verantwortung übernehmen: Umwelt- und Naturschutz

Ob Freileitung, Kabel oder Schaltanlagen – fast jede Maßnahme im Netzbetrieb hat Auswirkungen auf Natur, Umwelt und Menschen. Daher ist es sinnvoll, diese Aspekte bei Planung, Bau und Betrieb mit zu betrachten. Die gezielten Berücksichtigung bzw. die Festlegung wirkungsvoller Maßnahmen, z.B. zum Vogelschutz oder zur Minimierung von Feldern, führt in der Regel zu besseren Ergebnisse und einer höheren Akzeptanz. Gleichzeitig verbessert sich so die Investitionssicherheit der Netzbetreiber.

Durch eine intensive Zusammenarbeit von Netzbetreibern, Behördenvertretern und Umweltorganisationen konnte FNN beispielsweise eine VDE-Anwendungsregel erarbeiten, die Maßnahmen für den Vogelschutz an Mittelspannungsfreileitungen festlegt. Damit existiert erstmals ein bundeseinheitliches, aktuelles und verbindliches Regelwerk zur technischen Umsetzung des Vogelschutzes. Mit ihrer Umsetzung wird in Deutschland ein verbesserter Schutz für Vögel erreicht.

Auch für die Hoch- und Höchstspannungsfreileitungen konnte gemeinschaftlich ein FNN-Hinweis erarbeitet werden, der Grundsätze zur Trassenwahl, zur Bestimmung der zu markierenden Leitungsabschnitte und zur Auswahl geeigneter Vogelschutzmarkierungen beinhaltet. Damit können der Netzausbau und Belange des Vogelschutzes besser in Einklang gebracht werden.

Die Themen im Überblick

Weitere Informationen

Verwandte Themen