Aktuelle Termine

Mehr erfahren

Kontakt

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.

Aktuelles

Mehr erfahren

Versorgungsqualität monitoren und sichern

Deutschland verfügt über eines der zuverlässigsten Stromnetze in Europa. Damit dies auch weiterhin so bleibt, überprüft VDE|FNN die Leistungsdaten der Netze fortlaufend in einer jährlichen Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik. Diese FNN-Statistik ist die umfassendste Datensammlung zum Störungsgeschehen in Deutschland. Sie zeigt, dass die Anzahl der Stromausfälle sowie die Dauer von Versorgungsunterbrechungen in Deutschland auf einem sehr niedrigen Niveau ist.

Darüber hinaus entwickelt VDE|FNN Anforderungen an Netze und Erzeugungsanlagen fortlaufend weiter. Grundlage dafür ist die Bewertung der fortlaufenden Veränderungen in der Erzeugungs- und Laststruktur. Wichtigster Treiber dieser Veränderungen ist der weiter starke Zubau erneuerbarer Energien in lastfernen Gebieten in Deutschland.

Durch diese Arbeiten trägt VDE|FNN auch zu einer sachgerechten Ausgestaltung der Qualitätsregulierung der Bundesnetzagentur bei und leistet einen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung der hohen Versorgungszuverlässigkeit in Deutschland.

Die Versorgungsqualität umfasst die deutlich zu unterscheidenden technischen Bereiche:

  • Versorgungszuverlässigkeit
  • Spannungsqualität

Die Versorgungszuverlässigkeit ist gekennzeichnet durch die Anzahl und Dauer der Versorgungsunterbrechungen. Die Spannungsqualität  in Deutschland entspricht den normativen Vorgaben. Ziel ist es, die Herausforderungen durch die Energiewende so zu meistern, dass weiterhin ein sicherer Netzbetrieb bei hoher Versorgungsqualität möglich ist.

Weitere Informationen zu Versorgungsqualität

Weitere Informationen

Verwandte Themen