Veranstaltungen

Mehr erfahren

Kontakt

ITG

Meldungen

Mehr erfahren

Digitalisierung: Die Vernetzung der Welt

Kein anderer Trend verändert unsere Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen so sehr wie die Digitalisierung. Die Digitalisierung schafft gleichzeitig aber auch die Grundlage für gesellschaftlichen Wohlstand und bessere Lebensbedingungen. Unverzichtbar dafür: eine leistungsstarke, verlässliche und sichere IKT-Infrastruktur. Erfolgsfaktoren auf dem Weg dorthin sind der Ausbau der Breitbandinfrastruktur und die Einführung des kommenden Kommunikationsstandards 5G. Letzterer ist nicht nur die Basis für das Internet der Dinge, sondern auch für spezielle Anwendungen, die niedrige Latenzzeiten und eine hohe Verfügbarkeit erfordern, so zum Beispiel Industrie 4.0 und automatisiertes Fahren.

Neben diesen Infrastrukturen, Technologien und Anwendungen standen 2017/2018 vor allem die Energiewende, die Radar- und Antennentechnik sowie Querschnittsthemen wie die IT-Sicherheit im Fokus der Informationstechnischen Gesellschaft im VDE (ITG). Und da auch wir als Fachgesellschaft die Digitalisierung leben, finden Sie unseren ITG-Tätigkeitsbericht von nun an nur noch in digitaler Form.

Das hat die ITG 2017 und 2018 geleistet

Der Vorstand der ITG

Hand zeigt auf Bilder mit Personen
Syda Productions / Fotolia
11.01.2018

Der Vorstand der ITG wird für einen Zeitraum von 3 Jahren gewählt und ist das wichtigste Entscheidungsgremium der Fachgesellschaft. Von den insgesamt neun Vorstände kommen jeweils drei aus den Bereichen Wissenschaft und Lehre, Dienstleister, Netzbetreiber und Forschungsinstitute sowie der Industrie. Der Wissenschaftliche Beirat (Fachausschusssprecher) wählt aus dem Kreis der Vorstände einen Vorsitzenden und einen stellvertretenden Vorsitzenden.

Lernen Sie den ITG-Vorstand kennen!

Das könnte Sie auch interessieren: