Monitor mit Herzrate während einer OP
sudok1 / Fotolia
28.11.2016 Pressemitteilung

Klee-Preis für Nachwuchswissenschaftler in der Biomedizinischen Technik ausgeschrieben

Noch bis zum 31. Januar 2017 läuft die Bewerbungsfrist für den Klee-Preis 2017, der sich an Nachwuchswissenschaftler mit dem Schwerpunkt Biomedizinische Technik richtet.

Kontakt

Pressesprecherin
Downloads + Links

Die Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (VDE|DGBMT) schreibt den Preis jährlich gemeinsam mit der Stiftung der Familie Klee zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird im Rahmen eines Wettbewerbs für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten mit folgenden Schwerpunkten verliehen:

  • Biomedizinische Technik als interdisziplinäres Fach
  • Ingenieurwissenschaftliche Lösungen aktueller klinischer Probleme
  • Naturwissenschaftliche Beiträge für Diagnostik oder Therapie

Die einzureichende wissenschaftliche Arbeit kann als Publikation in einer wissenschaftlichen Zeitschrift, als Dissertations- oder Habilitationsschrift sowie als Buch vorliegen.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.vde.com/klee-preis.

Nähere Informationen unter www.vde.com/dgbmt.