Markus Jaeger

Markus Jaeger vertritt die Interessen des VDE in Berlin und Brüssel.

| Markus Jaeger / Marcel Lampert
01.06.2018 Pressemitteilung 975 0

Markus Jaeger neuer Leiter Politik beim VDE

Jaeger ist als Manager Political + Technical Affairs für die Politik in Berlin und Brüssel verantwortlich.

Kontakt

Pressesprecherin
Downloads + Links

Verwandte Themen

Markus B. Jaeger (44) leitet seit heute die politischen Aktivitäten des Technologieverbandes VDE. Als Manager Political + Technical Affairs bildet er die zentrale Serviceschnittstelle zwischen der Technologieorganisation und der Politik in Berlin und der EU.  Mit den Schwerpunkten Technologie- und Innovationsförderung, Normung und Standardisierung,  Qualität und  Sicherheit von Zukunftstechnologien sowie intensiven Weiterbildungsaktivitäten für Digitale Technologien versteht sich Jaeger als serviceorientierter Ansprechpartner in allen Belangen des VDE In seiner neuen Funktion ist Jaeger gleichzeitig Repräsentant des europäischen Dachverbandes der Elektro- und Informationstechnik EUREL in Brüssel.

Markus B. Jaeger wurde 1974 geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne. Der studierte Jurist blickt auf 20 Jahre Erfahrung in der Politik zurück und war zuletzt seit 2007 als Referent im Deutschen Bundestag tätig. Seine inhaltlichen Schwerpunkte sind die Bereiche Wirtschaft und Energie, Verkehr und digitale Infrastruktur sowie Bildung und Forschung. Europapolitische Kompetenzen runden das Tätigkeitsfeld Jaegers ab. Neben seiner politischen Laufbahn ist Jaeger Reserve-Offizier bei der Bundeswehr. In seiner Freizeit widmet er sich dem Baseball und betreut den Erstligisten Berlin Flamingos ehrenamtlich in den Bereichen Medien, Politik und Wirtschaft.