Veranstaltungen

Mehr erfahren

Kontakt

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

Aktuelles

Mehr erfahren

VDE macht MINT

Bundeskanzlerin Merkel mit Schülerinnen beim Girls´Day

VDE-Nachwuchsinitiativen beim Girls’Day im Bundeskanzleramt

| VDE

Der VDE steht für das T in MINT, genauer: für die Elektro- und Informationstechnik. In unserer Community sind Hochschulen und Forschungs­institute, Großunternehmen und KMU, Ingenieurin­nen und Ingenieure, Studierende und YoungProfessionals zusammen­geschlossen. Mit 36.000 Mitgliedern, darunter 8.000 Studierenden, 6.000 YoungProfessionals und 1.300 Unternehmen, ist der VDE auch das Netzwerk für Elektroingenieurinnen in Deutschland und – über den Dachverband EUREL – in Europa.

Was erwarten Arbeitgeber von MINT-Absolventinnen, was erwarten MINT-Absolventinnen von der Elektro- und IT-Branche? Wie können die Potenziale besser genutzt werden, und welche Empfehlungen lassen sich für andere Branchen ableiten? Das sind einige der Leitfragen, die unserem Engagement in MINT-Projekten und Netzwerken zugrunde liegen.

MINT-Projekte

VDE MINT-Akademie
VDE
Berlin 370 0
Projekte

Über Studentinnen, Mobilität und Teams - MINT-Projekte des VDE sind vielseitig!

Mehr erfahren

Ihre Ansprechpartner

Weshalb Gender Diversity für MINT-Teams wichtig ist!

Meeting im Konferenzraum
.shock / Fotolia
335 0
Was macht Teams im Forschungs- und Entwicklungsbereich erfolgreich...

... und welchen Einfluss hat dabei Gender Diversity? Der VDE geht dieser Frage mit vier Partnern in einem durch das EU-Förderprogramm Horizon 2020 finanzierten Projekt nach.

Mehr erfahren

Preise und Ehrungen

Dr. Wilhelmy-VDE-Preis 2017

Die Preisträgerin Dr.-Ing. Theresa Noll bei der Preisverleihung im Rahmen des ETG-Kongresses 2017 mit dem Stifter Dr.-Ing. Lothar Wilhelmy (links im Bild) und Dr.-Ing. Andreas Breuer von innogy SE.

| Rainer Unkel
221 0
Dr. Wilhelmy-VDE-Preis

Den Elektrotechnik-Preis für Nachwuchswissenschaftlerinnen haben der VDE und die Dr. Wilhelmy-Stiftung 2014 ins Leben gerufen. Neben einem herausragenden Promotionsabschluss muss die Dissertation eine hohe Bedeutung für die Wissenschaft oder den Wirtschaftsstandort Deutschland haben. Der Preis wird ausschließlich an Elektroingenieurinnen vergeben, die das 35. Lebensjahr bei Abgabe ihrer Dissertation nicht überschritten haben.

Mehr erfahren

Regionale MINT-Aktivitäten des VDE