16.03.2020

Junges Forum BMT

Du hast dich im Rahmen deines Studiums auf medizinische Produkte spezialisiert oder studierst Biomedizinische Technik, Medizintechnik, medizinische Informatik oder etwas Ähnliches? Oder arbeitest du seit Kurzem beruflich im Bereich der Medizintechnik und möchtest dich noch weiterbilden und vernetzen?

Kontakt

Junges Forum BMT

Ob StudentIn, BerufseinsteigerIn oder DoktorandIn, wir sind genau die richtige Anlaufstelle wenn es um die Kombination Junge Leute und biomedizinische Technik geht! Denn wir bilden das Junge Forum BMT.

Das Ziel des Jungen Forum BMT ist es, auf die Interessen von Studierenden, Doktorandinnen/Doktoranden und Young Professionals zugeschnittene Programmteile an medizintechnischen Fachtagungen, Konferenzen und Messen zu bieten, ihr Netzwerk zu erweitern und Karrierewege kennenzulernen. Das Junge Forum findet klassischer Weise am Vortag der BMT Tagung und auf der Jahrestagung der DGBMT statt. Aber auch außerhalb der BMT Tagung finden Veranstaltungen, die durch das Junge Forum organisiert werden, statt. Das Organisationsteam besteht zumeist aus Studierenden und Young Professionals aus den überregionalen Reihen des VDE Young Net sowie aus tatkräftigen Unterstützenden aus den Tagungsregionen.

Zum Programm des Jungen Forum BMT gehören neben Exkursionen, Seminaren und Workshops auch die traditionellen Veranstaltungen „Young Professionals Meet Hidden Champions“, „Medics Meet Engineers“ und „Junges Forum trifft Alte Hasen“.
Wir freuen uns über reges Interesse, neue Mitglieder unseres Organisationsteams und generell jede Frage. Kontaktiere einfach bmt@vde-youngnet.de oder wenden dich direkt an die unten angegebenen Ansprechpartner.

Junges Forum 2020

Wir freuen uns, euch auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm beim Jungen Forum BMT bieten zu können. 

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Junge Forum diesmal rein digital am Vortag der DGBMT Tagung, also am 28.09.2020, über MS Teams stattfinden. 

Euch erwarten spannende Vorträge zum Thema "Operationen der Zukunft", Diskussionsrunden, eingeplante Netzwerksessions und ein Softskillseminar mit der Dräger Garage. Also meldet Euch jetzt schon an und seid dabei, wenn wir in lockerer Atmosphäre auf Karrierewege und -Chancen in der Medizintechnik eingehen!

Die Anmeldung und weitere Infos zum diesjährigen Jungen Forum findet Ihr unter https://www.vde.com/junges_forum_bmt_2020

Außerdem erwarten euch auf der BMT-Tagung Wrap-up- und Netzwerksession sowie das "Junge Forum trifft Alte Hasen". Diesjähriger Alter Hase ist Herr Prof. Helmut Ermert mit dem Thema "Ultraschall - unhörbar, aber unerhört vielseitig". In einer anschließenden Diskussionsrunde können eure Fragen an den Alten Hasen und seinen jüngeren Kollegen (Prof. Dr. Robert Lemor) gestellt und diskutiert werden. Zusätzlich stehen wir euch an unserem Young Net Stand im Ausstellerbereich während der gesamten Tagung für Fragen zur Verfügung.

Aktiv werden in Fachgesellschaften – Wie mach ich das und was bringt mir das?

Im Fachgesellschafts-FAQ haben wir euch die wichtigsten Fragen, Antworten, und Informationen über Fachgesellschaften zusammengestellt. Es soll dir Deinen Weg zur fachlichen Arbeit des VDE auf den verschiedenen Ebenen erleichtern. Schon mal vorweg: Seid mutig und schreibt die VertreterInnen einfach an! Oder nutzt den einfachen Weg über das Kontaktformular der DGBMT-Seite. Die jeweiligen Ansprechpartner werden euch dann kontaktieren.

Junges Forum BMT - ein Rückblick

Das Junge Forum BMT fand erstmals 2010 in Rostock statt und wurde von Karsten Seidl ins Leben gerufen. Über die Jahre haben sich besonders erfolgreiche Formate wie „Junges Forum trifft Alte Hasen“ sowie exklusive Führungen und Workshops als fester Teil des Programms etabliert. Das Format „Junges Forum trifft Alte Hasen“ wird zusammen mit dem DGBMT-Fachausschuss Aus- und Weiterbildung organisiert. Es werden Persönlichkeiten, die ihre gesamte akademische oder Industriekarriere im Bereich Medizintechnik verbracht haben, eingeladen, ihr Wissen und ihre Erfahrungen an den Nachwuchs weiter zu geben. Die dort vermittelten Eindrücke über die Entwicklung eines gesamten Themengebiets sind einmalig. Zu den besondere Highlights der letzten Jahre zählen die Vorträge der „Alten Hasen“ Herrn Dr. Donnerhacke und Prof. Dr. Dr. Hutten, aber auch das studentische Programm der internationalen Konferenz EMBC 2019 in Berlin, welches wir für über 100 junge ForscherInnen aus der ganzen Welt organisiert haben.

Zu den vollständigen Impressionen und Berichten der letzten Jahre geht es hier

Fokusthemen DGBMT 2025

Die Fokusthemen verkörpern die Orientierungs- und Arbeitsschwerpunkte, an denen wir arbeiten wollen, um die DGBMT der Zukunft zu gestalten. Sie wurden im Rahmen der Veranstaltung “Gestalte deine DGBMT 2025” am 23. Juni 2017 bei der Firma Aesculap in Tuttlingen erarbeitet. Dabei kam der Input durch die Teilnehmer aus dem Kreis der Studenten und Young Professionals. Aus diesem Input wurden in einer Nachbereitungs-Telefonkonferenz am 28. November 2017 unsere heutigen Fokusthemen formuliert.

Konkret wurden die folgenden Fokus-Teams gebildet:

  1. VDE App / Websitecontent
  2. Videoportal / VDE Mediathek
  3. Medics Meets Engineers
  4. Erhöhung der Attraktivität der Fachausschüsse
  5. Young-Professional-Veranstaltung auf der DMEA

Diese Themen stellen eine Art roten Faden für unsere Arbeit dar. Für einen guten und kontinuierlichen Fortschritt an den Themen und unseren Zielen wird vorwiegend über die VDE Kollaborationsplattform (teamwork.vde.com/youngnet) sowie in regelmäßige Telefonkonferenzen gearbeitet.

Damit die Fokusthemen auch weiterhin unsere Zukunftsvision der DGBMT verkörpern, wollen wir sie regelmäßig aktualisieren und anpassen. Und daher freuen wir uns auch über jeden Interessierten, jede zusätzliche Idee, jede weitere Meinung und natürlich über tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung.

Wenn du Interesse hast, dann kannst du dich gerne jederzeit bei uns melden oder nutze die nächste Telefonkonferenz.

Ansprechpartner

bmt@vde-youngnet.de

Für Studierende:

Isabelle Saalfeld
isabelle.saalfeld@vde-youngnet.de

Isa ist 2019 zum Jungen Forum BMT gekommen und steht nun als Ansprechpartnerin für Studierende zur Verfügung. Angefangen hat bei ihr alles mit einem kleinen Hochschul-Radiobeitrag, den sie selbst über die Aktivitäten der VDE-Hochschulgruppe Ilmenau produziert hat. Dadurch ist sie innerhalb von zwei Wochen zum VDE gekommen und ist direkt sowohl regional in Ilmenau als auch in der DGBMT aktiv geworden. In ihrem Studium der Biomedizinischen Technik interessiert sie sich besonders für Biomechanik und Neuroinformatik. Auch im Radio berichtet sie über Themen der Medizintechnik und hat beispielsweise eine Diskussionsrunde über Organspenden geleitet. Besonders motiviert ist sie darin das Junge Forum weiter voran zu treiben. Sie möchte insbesondere die Interaktion zwischen Studierenden und Fachgesellschaften intensivieren, um den Einstieg in die aktive Mitarbeit in der DGBMT für junge Leute zu erleichtern. Bei Fragen jeglicher Art kannst du Isa jeder Zeit kontaktieren. 

Für BerufseinsteigerInnen:

Målin Schmidt
malin.schmidt@vde-youngnet.de

Målin hat vor ihrer Zeit als Vertreterin der Young Professionals schon als Vertreterin der Studierenden vielseitige Erfahrungen in der DGBMT gesammelt. Nun macht sie an der FAU Erlangen-Nürnberg ihren Master in der Medizintechnik mit einer Spezialisierung in Richtung Prothetik und Gerätetechnik. Dort schreibt sie aktuell ihre Masterarbeit am MBT in Erlangen über Muskulatur. Schon seit einigen Jahren ist sie neben dem Studium auch Trainerin im Voltigieren für junge Nachwuchstalente. Und in diesem Rahmen hat sie auch schon einige Erfahrungen in der Mechanik des menschlichen Körpers gesammelt. Die Karriereleiter im VDE hat sie mit einem Vorstandsporsten in der Erlanger Hochschulgruppe (ETG) begonnen und ging weiter als Ressortleiterin für Internationales und Kooperation. Målin hat schon als Studierendenvertreterin an vielen Jungen Foren teilgenommen und viel in diesem Rahmen geleistet und möchte auch weiterhin neue Ideen einbringen. Vor allem in Bezug darauf, die Young Professionals besser mit in die DGBMT einzubeziehen. Du kannst dich als Berufseinsteiger, aber auch als Student gerne mit Fragen an Målin wenden.


Für Unternehmen

Haben Sie Lust, eine Kooperation mit uns einzugehen oder unser Programm des Jungen Forums zu begleiten und unterstützen? Wir haben viele Ideen wie wir mit Ihnen kooperieren könnten um unser Programm weiter zu verbessern und bieten Ihnen gerne die Möglichkeit Ihr Unternehmen bei einer breiten Masse an Studierenden und Young Professionals bekannt zu machen. Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich bei uns unter bmt@vde-youngnet.de.

Fachgruppen VDE Young Net

Studentengruppe schaut auf Laptop
contrastwerkstatt / Fotolia
20.07.2020

In den Fachgruppen des VDE Young Net arbeiten Studierende aus ganz Deutschland zusammen und bilden die fachliche Verbindung zu den Fachgesellschaften und Bereichen des VDE.

Die Themen orientieren sich daher grundsätzlich an den Projekten, Aktivitäten und Veranstaltungen der Fachgesellschaften und Bereiche des VDE.

Mehr erfahren

Das könnte Dich auch interessieren