Junge Leute im Gespräch
.shock / Fotolia
23.10.2018 911 0

Jungmitgliederausschuss

Im Netzwerk des VDE YoungNet sind über 8.000 studentische Mitglieder in 29 VDE Bezirksvereinen und zahlreiche Hochschulgruppen bundesweit organisiert und zusammengeschlossen.   

Als überregionale Interessenvertretung für Studierende im VDE gibt es den VDE-Jungmitgliederausschuss. Er trifft zweimal jährlich zusammen. Zu seinen Aufgaben gehört es, den Informationsaustausch zwischen den Hochschulgruppen zu gewährleisten, über die Arbeit aus den Teams zu berichten und gemeinsame Projekte zu initiieren und zu fördern.

Die Geschäftsordnung des Jungmitgliederausschusses kann hier heruntergeladen werden.

Sprecher der VDE Jungmitglieder

Die VDE Jungmitglieder, das Netzwerk der Studierenden im VDE, wählt in seinem Ausschuss jedes Jahr neue Sprecher. Für 2018 wurden Cathleen Bicker (Dresden), Diego Botache (Kassel) und Julian Hirsch (Stuttgart) gewählt. Sven Wittig (Aachen) ist Vertreter der Jungmitglieder-Referenten der VDE-Bezirksvereine.

Kontakt

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

Diego Botache

Diego Botache studiert Elektrotechnik im 1. Mastersemester an der Universität Kassel mit dem Schwerpunkt Mess-, Steuer und Regelungstechnik. Durch die Teilnahme an Exkursionen und Stammtischen der Hochschulgruppe Kassel wurde sein Interesse an dem VDE geweckt. Sein Engagement als Vorsitzender der Fachschaft in den Jahren 2015 und 2016 verstärkte die Zusammenarbeit zwischen der Universität Kassel und der HSG in Kassel.  Überzeugt von den Projekten und überregionalen Veranstaltungen wird er Ende 2016 zum Sprecher gewählt.
Sein Ziel ist es, den Informationsfluss zwischen den Fachgesellschaften und dem YoungNet zu verstärken. Die Einbindung aktiver Mitglieder in die Arbeitskreise und in die überregionalen Events ist ihm besonders wichtig.
diego.botache@vde-youngnet.de

Julian Hirsch

Julian Hirsch befindet sich im dritten Mastersemester seines Elektrotechnik- und Informationstechnik-Studiums an der Universität Stuttgart. Hierbei liegt sein Schwerpunkt auf dem Gebiet der Kommunikations- und Informationstechnik.
Über das Engagement und die Organisation in der Hochschulgruppe Stuttgart und den damit verbundenen Jungmitgliederausschusssitzungen, kam er mit vielen weiteren Studierenden des breiten, studentischen VDE-Netzwerks in Kontakt. Nach der Organisation der JMA 2017 in Stuttgart, engagierte er sich vermehrt überregional, unter anderem im Zuge seiner Aktivität im Bundesteam des VDE YoungNet. Insbesondere die überregionale Arbeit und Organisation, bei der eine enge Zusammenarbeit und ein angeregter Ideenaustausch zwischen Studenten und Vertretern aus ganz Deutschland gefordert ist, findet er sehr spannend.

Sein Ziel ist es, junge Menschen für das VDE YoungNet zu begeistern und die bundesweiten Veranstaltungen und Kooperationen zwischen dessen Mitgliedern weiter zu fördern.

Julian.hirsch@vde-youngnet.de

 

Das könnte Dich auch interessieren