Technologie-, und Innovationskonzept
peshkova / stock.adobe.com
19.02.2019 Veranstaltung 586 0

Forum Künstliche Intelligenz

2. April 2019 | 11:00 bis 12:30 Uhr | Nord LB Forum, Raum 131

Künstliche Intelligenz: Hype oder ultimativer Turbo für Industrie 4.0?

Nach Sensornetzwerken und Big Data Analytics rückt das Thema Künstliche Intelligenz (KI) in den Fokus der Automatisierungsindustrie. Während Skeptiker einen Marketing-Hype vermuten, sehen viele Experten darin den nächsten Entwicklungsschritt oder sogar die Vollendung von Industrie 4.0. Denn bei KI geht es nicht nur um die Auswertung von Daten, sondern um das maschinelle Lernen aus „Erfahrungen“ und die Nutzung dieser Erkenntnisse in Produktion und Logistik, insbesondere für Predictive Maintenance, für die Optimierung von Fertigungsprozessen und Kapazitätsauslastungen und für die Mensch-Maschine-Schnittstelle.

Welche Prozesse lassen sich mit KI sinnvoll automatisieren? Welche Anwendungsfelder gehen über die üblichen repetitiven und programmierbaren Roboterapplikationen hinaus? Wird der Umgang mit hochautomatisierten Automaten und digitalen Dienstleistungssystemen durch KI einfacher und intuitiver und KI damit zu einem Massenphänomen? Wo stehen die deutsche Forschung und Industrie im internationalen Innovationswettbewerb? Und wann kommt der Durchbruch für KI?

Über diese und weitere hochaktuelle Themen und Fragen informieren und diskutieren Experten aus den Bereichen KI, Informationstechnik und Automatisierungstechnik auf unserer Podiumsdiskussion unter dem Motto „KI trifft Industrie 4.0“.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Podiumsteilnehmer

  • Dipl.-Ing. Dirk Fromme
    Geschäftsführer, 3plusplus GmbH, Sonsbeck
  • Thomas Hahn
    Chief Expert Software, Siemens AG – Corporate Technology, Erlangen
  • Prof. Dr. Christophe Ley
    Ghent University, Department of Applied Mathematics, Computer Science and Statistics
  • Prof. Dr. Frank Schönefeld
    Mitglied der Geschäftsleitung, T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  • Prof. Dr.-Ing. Hans Dieter Schotten
    Vorsitzender der Informationstechnischen Gesellschaft im VDE, Leiter des Forschungsbereichs Intelligente Netze am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Funkkommunikation und Navigation an der TU Kaiserslautern

    Moderation:
  • Dr.-Ing. Jörg Benze
    Principal Consultant, T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden

Künstliche Intelligenz: Hype oder ultimativer Turbo für Industrie 4.0?

Vortrag von Prof. Schönefeld beim KI-Forum des VDE auf der Hannover Messe 2019

„KI: Schon kreativ oder noch strohdumm?“ Dieser Frage ging Prof. Frank Schönefeld, Mitglied der Geschäftsleitung der T-Systems Multimedia Solutions GmbH, beim KI-Forum des VDE auf der Hannover Messe 2019 nach.

| VDE / Anja Rottke
03.04.2019 Kurzinformation

Industrie trifft KI: Das Leitthema der Hannover Messe 2019 ist gleichzeitig auch Schwerpunkt des VDE-Messeauftritts. Beim VDE-Forum „Künstliche Intelligenz“ diskutierten Experten aus den Bereichen KI, Informationstechnik und Automatisierungstechnik Fragen wie: Welche Prozesse lassen sich mit KI sinnvoll automatisieren? Welche Anwendungsfelder gehen über die üblichen repetitiven und programmierbaren Roboterapplikationen hinaus? Wo stehen die deutsche Forschung und Industrie im internationalen Innovationswettbewerb? Und wann kommt der Durchbruch für KI?

Mehr erfahren