VDE Visual
VDE
30.06.2015 - 01.07.2015 München Seminar 15 0

Prüfverfahren für polymere Isolierwerkstoffe

Genormte und in Entwicklung befindliche Prüfverfahren für polymere Isolierwerkstoffe - Hochspannungsfreiluftanwendung
Anmelden
Termin
Beginn: 30.06.2015 09:00 Uhr
Ende: 01.07.2015 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Technische Universität München, Isolierstofflabore
Arcisstr. 21
80333 München

Beschreibung
Der Teilnehmer erwirbt praktische Erfahrungen und erhält sachdienliche Hinweise zu einer Reihe von genormten und in Entwicklung befindlichen Prüfverfahren für polymere Isolierwerkstoffe vor allem für Freiluftanwendungen.

Programm:

Vermittlung von Grundlagen und Anwendung folgender Prüfverfahren:

  • Dynamische Hydrophobieeigenschaften:
    • Hydrophobiebeständigkeit
    • Hydrophobiewiederkehr
    • Hydrophobietransfer
    • (in Entwicklung befindliche Verfahren)
  • Beständigkeit gegen Kriechwegbildung und Erosion nach VDE 0303-10; IEC 60587
  • Hochspannungs-Lichtbogenbeständigkeit nach VDE 0303-71; IEC 61621
    • Dielektrische Eigenschaften nach VDE 0303-4:
    • Dielektrischer Verlustfaktor
    • Dielektrizitätszahl
  • Elektrische Durchschlagfestigkeit nach VDE 0303-21; DIN EN 60243-1
  • Durchgangswiderstand/Oberflächenwiderstand nach VDE 0303-30; IEC 60093
  • Beständigkeit gegen Oberflächenteilentladungen nach IEC 60343
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 1430,00 €
Nichtmitglied 1490,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Mitveranstalter

Technische Universität München, Isolierstofflabore des Lehrstuhls für Hochspannungs- und Anlagentechnik

Referenten
Prof. Dr.-Ing. Josef Kindersberger

Kontakte

Ansprechpartner
Peter Neu
VDE VERLAG GMBH
Goethering 58
63067 Offenbach am Main

6v_v8.4v@QAuv-Av82rx.uv Tel. 069 840006-1310
Fax 069 840006-9313

Anfahrt