Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
13.01.2015 Karlsruhe Vortrag 12 0

Vortrag: Internationale Normung

Türöffner für Märkte
Termin
Beginn: 13.01.2015 17:30 Uhr
Ende: 13.01.2015 19:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft
Hörsaal Elektrotechnik He
Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe

Beschreibung

Weltweit erlangen Normen eine immer wichtigere Bedeutung, nicht zuletzt aufgrund der zunehmenden Komplexität technischer Systeme und Anlagen sowie immer weiter zusammenwachsender globaler Märkte. Als Instrument zur Deregulierung liefern Normen und Standards wesentliche Beiträge für das Funktionieren des europäischen Binnenmarktes und des weltweiten Handels. In Konsequenz sind Normen und Standards im politischen und unternehmerischen Umfeld – insbesondere in Europa – nicht mehr wegzudenken und dienen in vielen Bereichen bereits heute der Umsetzung technologie- und umweltpolitischer Ziel. Aus unternehmerischer Sicht spielen Normen als Innovationskatalysator ebenfalls eine immer wichtigere Bedeutung und tragen so als Türöffner unmittelbar zur Erschließung neuer Absatzmärkte bei. Kann aufgrund der geschilderten Randbedingungen in einer immer stärker globalisierten und vernetzten Welt die aktive Beteiligung an internationalen Normungsprojekten für Unternehmen zu einer strategischen Option werden? Der Vortrag versucht Antworten und Anregungen zu geben, wie Normung im internationalen Kontext eingesetzt und als unternehmensstrategische Komponente verstanden werden kann.

Weitere Preisinfos
Eintritt frei
Veranstalter

VDE Bezirksverein Mittelbaden e.V.

Referenten

Herr Teigeler, Geschäftsführer der DKE

Kontakte

Ansprechpartner
VDE-Bezirksverein Mittelbaden eV
76133 Karlsruhe

Auv-3z__v2sruv4Q_-542z4v.uv Tel. 0721 55 62 52
Fax 0721 5312316

Themen

Anfahrt