Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
28.05.2015 Berlin Workshop 34 0

Funkkommunikation für Industrie 4.0

Termin
Beginn: 28.05.2015
Ende: 28.05.2015
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Experten sowie Anwender aus den verschieden Arbeitsgebieten zur Funkkommunikation.

 

Veranstaltungsort

BMWi
Bundesministerium für Wirtschaft und Engergie
Invalidenstraße 48
10115 Berlin
DEUTSCHLAND

Beschreibung

Das Thema „Industrie 4.0“ ist ein deutsches Zukunftsprojekt, das neue automatisierte Fertigungsverfahren für die Industrie in der „vierten industriellen Revolution“ ermöglichen soll. Ein Teilaspekt dieses Projekts wird auch die Funkkommunikation und ihre Schnittstellen zu Maschinen darstellen. Hinsichtlich der erforderlichen Kommunikationssysteme wird ein hoher Entwicklungsbedarf gesehen, gemäß aktueller Publikationen insbesondere hinsichtlich Zuverlässigkeit, Sicherheit und Wartungsfreiheit der oftmals in Koexistenz eingesetzten Funksysteme.

In der öffentlichen Diskussionssitzung werden dabei Normungsaktivitäten, Entwicklungsbedarfe, Lösungsansätze und aktuelle Projektbeispiele im industriellen Umfeld vorgestellt.


Die Veranstaltung soll damit den Austausch zwischen Experten aus den verschiedenen Arbeitsgebieten sowie Anwendern fördern.

Veranstalter

ITG Informationstechnische Gesells. im VDE

Bemerkungen

Bitte registrieren Sie sich bis zum 15. Mai 2015 unter info@pmr-rnd.de oder Milan.Popovic@pmr-rnd.de

Die Teilnahme istn nach Anmeldung kostenfrei.

Kontakte

Ansprechpartner
Milan Popovic
Mitglied im ITG-Fachausschuss 7.2: Funksysteme
12555 Berlin

3z2r4.6565AztQ638-84u.uv Tel. .

Weitere Ansprechpartner
Tobias Kaufmann
Referat VI B 7, Standardisierung und sichere Internetarchitektur

_5szr9.1r@w3r44Qs3Bz.s@4u.uv

Downloads

Anfahrt