24.11.2015 Frankfurt am Main Workshop 56 0

Kabeldiagnostik 2015

Anmelden
Termin
Beginn: 24.11.2015
Ende: 24.11.2015
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
Der Workshop bietet ein Forum für Informationsaustausch und Diskussionen zwischen Fachexperten, Herstellern, Betreibern, Anlagenplanern, Projektingenieuren sowie Mitarbeitern von Hochschulen und Forschungsinstituten.
Veranstaltungsort

Frankfurt am Main
Saalbau Dornbusch
Eschersheimer Landstr. 248
60320 Frankfurt am Main

Beschreibung

Der für eine erfolgreiche Energiewende notwendige Netzausbau wird neben neuen Freileitungen auch teilweise mittels Kabelsystemen erfolgen. Für die zukünftige Verfügbarkeit der Anlagen ist eine realistische und aussagekräftige Vor-Ort-Inbetriebnahmeprüfung insbesondere für lange Kabelsysteme von entscheidender Bedeutung. Aber auch die Beurteilung der möglichen Restnutzungsdauer von schon in die Jahre gekommenen Kabelstrecken ist für einen zuverlässigen Netzbetrieb von großer Wichtigkeit.


Ziel des Workshops ist es, nach der Darstellung der verschiedenen Technologien von Kabelsystemen einen Überblick über die verschiedenen Prüf- und Diagnosemethoden von Energiekabelsystemen zu geben. Anhand verschiedener Beispiele aus dem Bereich der Mittel- und Hochspannung wird die Anwendung der vorgestellten Methoden praxisnah erläutert. Die Beiträge und die Diskussion sollen Impulse für laufende und zukünftige Forschungs- und Entwicklungsarbeiten geben.

S. Tenbohlen, Universität Stuttgart, Workshopleiter

Veranstalter

ETG Energietechnische Gesellschaft im VDE

Referenten


A. Borlinghaus, Westnetz GmbH, Bad Kreuznach
Prof. Dr.-Ing. habil. E. Gulski, Onsite HV Solutions AG, Luzern
CH Dr.-Ing. D. Meurer, Nexans Deutschland GmbH, Hannover
Dipl.-Ing. P. Mohaupt, Mohaupt High Voltage GmbH, Mieders
AT Dr. R. Pietsch, Highvolt Prüftechnik Dresden GmbH, Dresden
Prof. Dr.-Ing. R. Plath, Technische Universität Berlin
Dipl.-Ing. F. Schell, Fichtner GmbH & Co. KG, Stuttgart
Prof. Dr.-Ing. S. Tenbohlen, Universität Stuttgart

Kontakte

Ansprechpartner
Olga Oberländer
VDE e.V.
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt

52xr.5sv82rv4uv8QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-282
Fax +49 69 6308-144

Presseanfragen

VDE e.V.
ETG-Geschäftsstelle
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt

v_xQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-346
http://www.vde.com/etg

Downloads

Anfahrt