Monitor mit Herzrate während einer OP
sudok1 / Fotolia
11.11.2015 Frankfurt Vortrag 85 0

Dialyse - Wie wäscht man eigentlich Blut?

Vortragsreihe "Technologiestandort Rhein-Main - Heute und Morgen" (Region Mitte)
Termin
Beginn: 11.11.2015 19:30 Uhr
Ende: 11.11.2015
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Hörsaal des Biodiversität- und Klima Forschungszentrum (BiK-F)
Georg-Voigt-Straße 14
60325 Frankfurt

Beschreibung

Das Rhein-Main-Gebiet mit seinem Zentrum Frankfurt a.M. ist bekannt als Bankenstandort und für einen der größten Flughäfen Europas. Weniger bekannt sind jedoch die vielen ingenieur- und naturwissenschaftlichen Themen, die von renommierten Unternehmen aus der Region, bearbeitet und erforscht werden.

Die Vortragsreihe „Der Technologiestandort Rhein-Main – heute und morgen“, die der VDE gemeinsam mit dem Physikalischen Verein Frankfurt veranstaltet, möchte Ihnen Einblick und Informationen aus erster Hand zu aktuellen Entwicklungen und Spitzentechnologien geben, die von hier in die ganz Welt gehen.

 

Die erste Dialysebehandlung am Menschen führte der damalige Ärztliche Direktor der Medizinischen Poliklinik an der Universität Gießen, Prof. Georg Haas, im Jahre 1924 durch. Der Titel einer seiner ersten dahingehenden Publikationen, „Über Blutwaschung“, ist mit einiger Wahrscheinlichkeit der Grund dafür, dass vielfach von „Blutwäsche“ gesprochen wird, wenn die Therapie des terminalen Nierenversagens mit der Hämodialyse gemeint ist. Die Nephrologie mag diesen Terminus nicht besonders, da er einen sehr mechanistischen Ansatz impliziert und dem Eindruck der „Apparatemedizin“ Vorschub leistet. Das Gegenteil ist richtig: die Behandlung dialysepflichtiger Patienten ist die vermutlich komplexeste internistische Therapie, derer sich die  Medizin derzeit bedient. Der Vortrag hat das Ziel, diesen Umstand verständlich zu erklären und die dazu benötigten Verfahren und technischen Hilfsmittel darzustellen. 

 

Veranstalter

VDE Rhein-Main e.V.

Referenten

Dr. Thomas Roy (Fresenius Medical Care, Bad Homburg)

Bemerkungen

Der Eintritt ist frei. Keine Anmeldung erforderlich.

Kontakte

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Rolf Bergbauer
VDE Rhein-Main e.V.
Geschäftsführung
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt

852w.sv8xsr@v8QAuv-542z4v.uv Tel. 069 639322

Anfahrt