eBook Reader mit Büchern
Eisenhans / Fotolia
05.06.2010 Dresden Vortrag 7 0

Vom Junkie zum Ironman

Vortrag mit dem Triathleten Andreas Niedrig
Anmelden
Termin
Beginn: 05.06.2010
Ende: 05.06.2010
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
Studenten
Veranstaltungsort

TU Dresden: HSZ
Dresden

Beschreibung
"Motivation - Prinzip Zukunft" unter diesem Motto findet am 05. Juni 2010, ab 10 Uhr, im Hörsaalzentrum (HSZ) der TU Dresden, ein Motivationserlebnis der besonderen Art statt. Auf Einladung der VDE Hochschulgruppe Dresden und der Techniker Krankenkasse (TK) stellte Andreas Niedrig, einer der besten Triathleten der Welt und mehrfache Ironman-Teilnehmer seinen ungewöhnlichen Lebensweg und sein erprobtes Motivations- und Lebenskonzept vor. Seine Maxime: "Du kannst fast alles schaffen, wenn Du es willst. Du musst es aber tun!". Er spricht über seinen Weg - einen Weg vom Drogenabhängigen zum Top-Athleten. Ziele sind schnell gesetzt - diese aber im Alltag umzusetzten und nicht aus den Augen zu verlieren, darin besteht die größte Herausforderung. Egal wie viel Kraft dazu aufgebracht werden muss. In vielen Situationen hilft es, das Leben als ständiges Training zu sehen. Es kommt darauf an, immer wieder aufzustehen, um die angestrebten Ziele zu erreichen - denn das Ziel kommt nicht zu dir - du musst zum Ziel kommen. Niedrig steht als Triathlet tagtäglich vor der Herausforderung, sich zum Training zu motivieren. Mit dem Blick, einen Wettkampf bestreiten zu wollen, identifiziert er sich emotional mit seinem Tun. Die Organisatoren der Veranstaltung werden sich am 05.06. auch noch gemeinsam mit Andreas Niedrig in Bewegung setzen. 29 Vereine und die Mitarbeiter der Techniker Krankenkasse stellen je eine Mannschaft, um am Elbufer einen Lauf zu starten, der zum Weitermachen anregen soll. Sicherlich wird nicht jeder nach diesem Lauf gleich zum Ironman werden. Wer aber die persönliche Geschichte von Andreas Niedrig in bewegten Bilden sehen möchte, der sollte sich 18 Uhr wieder im HSZ einfinden. Dort komplettiert sein Kino-Spielfilm "Lauf um dein Leben" den Motivationstag. Der Film erzählt die Geschichte seines bisherigen Lebens mit allen Höhen und Tiefen.
Weitere Preisinfos
kostenlos
Veranstalter

HSG Dresden

Mitveranstalter

Techniker Krankenkasse

Bemerkungen
ab 10:00 Vortrag ab 18:00 Film "Lauf um dein Leben"

Kontakte

c/o Fakultät ET/IT der TU Dresden
VDE Hochschulgruppe
Helmholtzstraße 18
01062 Dresden

y9x-u8v9uv4QAuv-D5@4x4v_.uv Tel. 0351/463-39840

Links

Anfahrt