eBook Reader mit Büchern
Eisenhans / Fotolia
07.03.2016 - 08.03.2016 Offenbach/M. Seminar 16 0

Schaltberechtigung für Nieder- und Mittelspannungsanlagen bis 52 kV

Anmelden
Termin
Beginn: 07.03.2016 09:00 Uhr
Ende: 08.03.2016 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Elektrofachkräfte, die von ihrem Unternehmen zum Schaltberechtigten bestellt werden sollen oder bereits schaltberechtigt sind, Elektriker, Elektromeister und Elektroingenieure von Verteilungsnetzbetreibern, von Stadt- und Überlandwerken oder Industrieunternehmen, die grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der Schaltberechtigung erwerben wollen.

Veranstaltungsort

VDE Verlag
Goethering 58
63067 Offenbach/M.

Beschreibung
Die Seminarteilnehmer werden umfassend über die Gefahren des elektrischen Stroms, die geltenden Unfallverhütungsvorschriften, die gültigen Bestimmungen und Normen, die Netzsysteme und ihre Komponenten, die isolierenden Hilfsmittel und Werkzeuge sowie über die fünf Sicherheitsregeln informiert. Sie werden im Sinne der DGUV Vorschrift 3, der DIN VDE 0105-100:2009-10 und der DIN VDE 1000-10 auf die Schaltberechtigung vorbereitet.

Programm:

Schalten darf jeder!!! Darf jeder schalten???

Notwendigkeit und rechtliche Grundlagen einer Schaltberechtigung

Unfallbeispiele in Wort und Bild

Ursachen von Elektrounfällen

Grundlegende Bestimmungen der Unfallverhütung und Arbeitssicherheit!

  • DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“
  • DGUV Vorschrift 3 „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“/Betriebssicherheitsverordnung
  • DIN VDE 0105-1000:2009-10 „Betrieb von elektrischen Anlagen“
  • DIN VDE 1000-10:2009-01 „Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen„

Elektrotechnische Grundlagen der Energietechnik

  • Elektrische Betriebsmittel und ihr Betriebsverhalten
  • Netzsysteme •Sternpunktbehandlung
  • Schutztechnik •Mittelspannungsanlagen
  • Transformatoren/Parallelschaltung von Transformatoren

Eigenschaften des Schaltberechtigten

Schaltberechtigung und Schaltauftrag

Aus- und Weiterbildung von Schaltberechtigten

Schalthandlung und Schaltberechtigung

  • Ungestörter Netzbetrieb
  • Gestörter Netzbetrieb
  • Ursachen für Fehlschaltungen und Unfälle
  • Nachweisführung

Ursachen für Fehlschaltungen

Preis
Persönliches VDE-Mitglied 660,00 €
Nichtmitglied 720,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Referenten
Dipl.-Ing. Fredi Recknagel

Kontakte

Ansprechpartner
Stephanie Koch
VDE VERLAG GMBH
Goethering 58
63067 Offenbach am Main

9_v6yr4zv.15tyQAuv-Av82rx.uv Tel. 069 840006-1312
Fax 069 840006-9313

Anfahrt