Strommasten auf Wiese
focus finder / Fotolia
03.12.2015 Mannheim Vortrag 13 0

Nutzung von Wärmespeichern zur Flexibilisierung von KWK-Anlagen im Rahmen der Energiewende

Termin
Beginn: 03.12.2015 17:15 Uhr
Ende: 03.12.2015 18:45 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Hochschule Mannheim
Gebäude B Raum 202
Paul-Wittsack-Str. 10
68163 Mannheim

Beschreibung

Aus den erheblichen Veränderungen der Struktur der Energieversorgungsanlagen in Deutschland ergeben sich hohe Anforderungen an die Einsatzflexibilität konventioneller, thermischer Kraftwerke. Im Zuge des Ausbaus von Anlagen zur Stromerzeugung auf Basis von erneuerbaren Energien ist es notwendig, die betriebliche Fahrweise aller Stromerzeugungsanlagen anspruchsgerecht zu regeln. Die damit zusammenhängenden technischen Aufgaben sind komplex und anspruchsvoll.

Für den Kraftwerksstandort der Grosskraftwerk Mannheim AG, mit gekoppelter Strom- und Fernwärmeerzeugung, werden in dem präsentierten Vortrag Beispiele für umgesetzte Maßnahmen zur Verbesserung der betrieblichen Flexibilität dargelegt. Neben der Beschreibung der zugehörigen technischen Anlagen und deren Funktionen wird eingegangen auf den Stand der Umsetzung von Projekten. Dabei bilden die Themenkomplexe „Fernwärmespei-cher, Einsatzflexibilität und effiziente KWK-Anlagenfahrweise" die Schwerpunkte.

Weitere Preisinfos
Eintritt frei, Gäste sind willkommen!
Veranstalter

VDE-Bezirk Kurpfalz e.V.

Referenten

Dr.-Ing. Matthias Meierer

Grosskraftwerk Mannheim AG

Bemerkungen

Parken im Hof der Hochschule Mannheim möglich, Zufahrt über Speyerer Straße 4

Kontakte

Ansprechpartner
Sybille Breunig
VDE - Geschäftsstelle
Julius-Hartry-Straße 1
68163 Mannheim

Auv-1@86wr2EQAuv-542z4v.uv Tel. 0621 / 22657

Anfahrt