VDE Visual
VDE
27.10.2015 Offenburg Vortrag 9 0

Digitale Gesellschaft

Was bedeutet Digitale Transformation für den Produktionsstandort deutschland?
Termin
Beginn: 27.10.2015 18:00 Uhr
Ende: 27.10.2015
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Hochschule Offenburg
Gebäude D, Raum D 001
Badstr. 24
77652 Offenburg
DEUTSCHLAND

Beschreibung


Das Internet und digitale Technologien, allen voran auch die mobile Nutzung von Daten, gestalten nicht nur unseren Alltag neu, sondern führen auch zu tiefgreifenden Veränderungen in Wirtschaft und Arbeitswelt. Nach der Erfindung der Dampfmaschine, der Industrialisierung und dem Start des Computerzeitalters, sind wir jetzt mit dem "Internet der Dinge und Dienste" schon mitten in der vierten industriellen Revolution, die damit auch neue Anforderungen an den Produktionsstandort Deutschland stellt. Die Haupttreiber der Industrie-4.0-Entwicklung sind die Automatisierung und das Internet. Automatisierung war noch nie so günstig und einfach zu realisieren wie heute. In Zukunft werden neue Bereiche kleinerer Serien und höherer Varianz für die Automatisierung erschlossen werden, die heute noch manuell produziert werden. Nach den Ideen und Visionen der 1980er Jahre, wo durch CIM (Computer Integrated Manufacturing) die Fiktion der menschenleeren Fabrik aufkam, stellt sich diese Frage jetzt wieder und neu: Wieviel Beschäftigung werden wir in der Fabrik 4.0 noch haben und welche Art und Qualität werden die dann vorhandenen Jobs aufweisen?
 

Veranstalter

VDE Südbaden e.V.

Referenten


Dr.-Ing. Dagmar Dirzus // Geschäftsführerin VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik , Verein Deutscher Ingenieure e. V.
 

Kontakte

Ansprechpartner
Yvonne Füssgen
VDE Bezirksverein Südbaden e.V.
Sulzbergstr. 79
77933 Lahr

Auv-9@vusruv4QAuv-542z4v.uv Tel. 07821-909300
http://www.vde-suedbaden.de

Downloads

Anfahrt