Strommasten auf Wiese
focus finder / Fotolia
03.11.2015 Kaiserslautern Vortrag 16 0

Die Energiewende in Rheinland-Pfalz aus Sicht eines regionalen Energieversorgers

Termin
Beginn: 03.11.2015 17:30 Uhr
Ende: 03.11.2015
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Interessierte und Gäste

Veranstaltungsort

Technische Universität Kaiserslautern
Gebäude 12, Raum 270
Paul-Ehrlich-Straße
Kaiserslautern

Beschreibung

Die Energiewende findet – aus Sicht der Energieversorgung – vorrangig in den Verteilnetzen statt. Aufgrund der großen Dynamik, mit der sich der Umbau unseres Versorgungssystems vollzieht, sind die Auswirkungen auf die Verteilnetze komplex. Netze, die einstmals rein für die Versorgung von Verbrauchern konzipiert wurden, müssen nun zusätzlich Erzeugerleistung in höhere Netzebenen transportieren, also bidirektional funktionieren – das „Consumer-Netz" wandelt sich zum „Prosumer-Netz".

Rheinland-Pfalz möchte in Sachen Energiewende eine Vorreiterrolle einnehmen. Doch welche Herausforderungen für unsere Netzinfrastruktur ergeben sich hieraus und wie können diese gemeistert werden?

Der Vortrag beleuchtet die Entwicklung der erneuerbaren Energien im Netzgebiet der Pfalzwerke AG und stellt diese in den Kontext der energiepolitischen Zielsetzung des Landes. Dabei soll insbesondere der Frage nachgegangen werden, welche Konsequenzen sich daraus für das Pfalzwerke-Netz ergeben und welche Forschungsprojekte hierdurch angestoßen werden. Die Basis hierzu bildet die Verteilnetzstudie für Rheinland-Pfalz.

Weitere Preisinfos
Eintritt frei
Veranstalter

VDE-Bezirk Kurpfalz e.V.

Referenten

René Chassein,

Mitglied des Vorstands der Pfalzwerke AG

Kontakte

Ansprechpartner
Sybille Breunig
VDE - Geschäftsstelle
Julius-Hartry-Straße 1
68163 Mannheim

Auv-1@86wr2EQAuv-542z4v.uv Tel. 0621 / 22657

lokaler Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Karsten Glöser
Hochschule Kaiserslautern
Morlauterer Str. 31
67657 Kaiserslautern

1r89_v4.x25v9v8Qy9-12.uv Tel. 0631 3724-2293

Anfahrt