Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
11.05.2016 - 12.05.2016 Osnabrück Fachtagung / Konferenz 34 0

Mobilkommunikation

21. ITG-Fachtagung
Zur Veranstaltungs-Homepage Anmelden
Termin
Beginn: 11.05.2016
Ende: 12.05.2016
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
Die VDE/ITG Fachtagung Mobilkommunikation bringt Forscher, Entwickler und Anwender aus dem deutschsprachigen Raum zum Ideen- und Meinungsaustausch zusammen. Das Spektrum der Themen umfasst Mobilkommunikationsnetze der nächsten Generation, LTE, Wireless LA
Veranstaltungsort

Osnabrück
Hochschule Osnabrück
Artilleriestr. 46
49076 Osnabrück

Beschreibung

Die Mobilfunkindustrie hat mit der Entwicklung von 5G begonnen, der nächsten Generation von Mobilfunksystemen, die für 2020 erwartet wird. Die zukünftigen Netze sollen äußerst flexibel sein, um einer Vielzahl unterschiedlichster Anwendungsgebiete gerecht zu werden. Neue Anwendungsfälle aus den Bereichen kontextgesteuerte Kommunikation, massives Internet der Dinge, Industrieautomatisierung, Online-Spiele, Echtzeit Car2x-Kommunikation und Gesundheitswesen stellen hohe Anforderungen, nicht nur bezüglich Durchsatz, Latenz und Zuverlässigkeit, sondern auch in Hinblick auf Betrieb und Management. Daher sollen auf der Tagung neue Ansätze diskutiert werden, die Effizienz und Flexibilität mithilfe innovativer Funktechnologien, Radio Ressource Management, oder den Möglichkeiten von Virtualisierung und Cloud-Technologien steigern. Ein weiteres Thema sind innovative Dienste und Diensteplattformen für  Smart Cities, Smart Services und Smart Industries.

Preis
siehe Programm
Veranstalter

ITG Informationstechnische Gesells. im VDE

Bemerkungen

Wichtige Termine sind:

  • 18.03.2016 Einreichung des Papers (max. 6 Seiten) oder der Kurzfassung (ca. 1000 Worte) in Deutsch oder Englisch an mobilkomtagung@fhos.de)
  • 25.03.2016 Benachrichtigung über Annahme oder Ablehnung
  • 15.04.16 Endfassung der Beiträge (max. 6 Seiten)  

Kontakte

Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Ralf Tönjes
Hochschule Osnabrück
Albrechtstr 30
49009 Osnabrück

8._5v40v9Qy9-594rs8@vt1.uv Tel. +49 541 969 2941
Fax +49 541 969 3757

Anfahrt