VDE Visual
VDE
12.05.2016 Berlin Vortrag 33 0

20 Jahre Elektrische Wiedervereinigung Deutschlands

ETV-Donnerstagslektion im Mai
Termin
Beginn: 12.05.2016 18:00 Uhr
Ende: 12.05.2016
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

VDE-Haus
Vortragssaal 1. OG
Bismarckstr. 33
10625 Berlin
Deutschland

Beschreibung

Der Vortrag zeigt die Entstehung und Trennung des Verbundnetzes, die Entwicklung in Ost- und Westeuropa, den zwischenzeitlichen innerdeutschen Energieexport und die Wiedervereinigung der Verbundnetze in Berlin und Deutschland.Die Entwicklung des Verbundbetriebes in Deutschland begann nach dem Ersten Weltkrieg. Nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte der Aufbau eines zonenübergreifenden Verbundnetzes. Die Trennung Deutschlands in Ost und West machte auch vor dem Verbundnetz nicht Halt. Lediglich ein Export von Ost nach West erfolgte in begrenztem Maße. Nach 40 bzw. 50jähriger Trennung konnte im Jahre 1995 die elektrische Wiedervereinigung des 50-Hz-Verbund- und des 16 ?- Hz-Bahnnetzes vollzogen werden.

Veranstalter

VDE-Elektrotechnischer Verein (ETV) e.V.

Referenten

Dipl.- Ing. Walter Schossig, VDE Thüringen

Walter Schossig, geboren im Jahr 1941,studierte Elektroenergieanlagen an der Ingenieurschule für Elektroenergie Zittau.Nach dem Studium arbeitete er als Elektroingenieur im Kraftwerk Bleicherode,danach als Ingenieur für Technik und Netze und ab 1967 bis zum Eintritt in Vorruhestand als Ingenieur für Relaisschutz bei der Thüringer Energie AG in Erfurt. Er arbeitete mit im VDEW-AA „Relais- und Schutztechnik“, im Normenausschuss DKE K434 „Messrelais und Schutzeinrichtungen“ und im Bayernwerk-AK „Schutzeinrichtungen“ mit und ist heute noch aktiv im VDE-AK „Mittelspanungsschutz“. Walter Schossig ist Autor des Buches „Netzschutztechnik“ im EW- und VDE-Verlag, seit 2000 Vorstandsmitglied beim VDE Thüringen. Er arbeitet im VDE Ausschuss Geschichte der Elektrotechnik mit und schreibt an einer „Chronik der Geschichte der Elektroenergieversorgung mit Schwerpunkt Schutz- und Leittechnik“. (www.walter-schossig.de)

Bemerkungen

Die ETV–Donnerstagslektionen behandeln aktuelle Themen der Elektro- und  Informationstechnik und finden jeweils am zweiten Donnerstag im Monat um 18 Uhr im VDE-Vortragsaal, Bismarckstraße 33, 10625 Berlin statt. Der Eintritt ist frei, ein anschließender Stammtisch im gegenüberliegenden Restaurant El Toro gibt Möglichkeiten zu vertiefenden Diskussionen.

Für die Raumplanung bitten wir um Anmeldung in der ETV-Geschäftsstelle (tel. Di-Do 10.00-14.00 Uhr oder per mail)

Kontakte

Ansprechpartner
Geschäftsstelle ETV
Elektrotechnischer Verein (ETV) e.V.
Bismarckstraße 233
10625 Berlin

Auv-v_A-sv82z4QAuv-542z4v.uv Tel. 030/341 45 66
Fax 030/342 07 17

Anfahrt