Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia
06.07.2016 München Seminar 16 0

Messpraktikum zur Messung von Betriebs- und Schutzerdern in Leitungsnetzen nach VDE 0100/0141/0185/0413: VDE Seminar 100-16-03

Anmelden
Termin
Beginn: 06.07.2016 09:00 Uhr
Ende: 06.07.2016 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Jeder Verantwortliche, der elektrische Anlagen erstellt, instandsetzt oder betreibt, ist verpflichtet, die geltenden Sicherheitsvorschriften und die VDE-Bestimmungen einzuhalten. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Erdung der Netzsysteme und der Potentialausgleich.

Veranstaltungsort

Seminarraum VDE BV Südbayern e.V.
(im Gebäude der Firma Gleko, 8. Etage)
Hohenlindener Str. 1
81677 München
Deutschland

Beschreibung

Im Seminar werden zunächst die Forderungen behandelt, die in den einzelnen Schutzmaßnahmen bezüglich der Erdungswiderstände bestehen, um im Normal- und im Fehlerfall das Auftreten einer gefährlichen Berührungsspannung zu vermeiden.

Es wird aufgezeigt, wie der Widerstand sich im Erdreich ausbreitet und welche Werte mit verschiedenen Erdern errreicht werden. Letztlich wird die Messung behandelt und im Praktikum an Nachbildungen und im Erdreich durchgeführt. Der ausführliche Praxisteil bildet den Schwerpunkt des Seminars.

Preis
Persönliches VDE-Mitglied 410,00 €
Korporatives VDE-Mitglied 410,00 €
Nichtmitglied 470,00 €
Weitere Preisinfos
Einschließlich der Dokumentation, Pausengetränke und Imbiss
Veranstalter

VDE Bezirksverein Südbayern e.V.

Referenten

Dipl.-Ing. Wilfried Henning VDI/VDE, Burgthann, Sachverständiger des BDSF

Kontakte

Peter Michalek
80287 München

3ztyr2v1.6v_v8Q9B3-z4w8r9_8@1_@8.uv Tel. 0174 3304905

Themen

Anfahrt