Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia
27.09.2016 - 28.09.2016 Kiel Seminar 44 0

Teilentladungen - Empfindlich messen und richtig bewerten

Anmelden
Termin
Beginn: 27.09.2016 10:00 Uhr
Ende: 28.09.2016 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Ingenieure, Techniker und Elektromeister aus den Bereichen Vor-Ort Prüfung, Service, Prüffeld, Betrieb und Instandhaltung. Die Anzahl der Teilnehmer ist wegen der praktischen Versuchsdurchführung beschränkt.

Veranstaltungsort

Hochspannungslabore der Fachhochschule Kiel
Grenzstr. 5
24149 Kiel

Beschreibung
Programm:

 

 

  • Einführung zur Diagnostik an Hochspannungs-Betriebsmitteln
  • Grundlagen zu Teilentladungen und deren Messung
  • Physikalische Effekte, Analyse, Darstellung im Phase Resolved PD (PRPD) Pattern, Anwendung von Filtern, Messung durch elektrische Signale, im UHF-Bereich, akustische Ortung, chemische Analyse, optische Detektion
  • Normen zur TE-Messung, z.B. IEC 60270
  • Grundlagen zu praktischen Messungen
  • Messkreis, TE-Sensorik und Kalibrierung
  • Betriebsmittel und Bedeutung von Teilentladungen
  • Spezifische TE-Problematiken bei Kabeln, Rotierende Maschinen, Schaltanlagen (GIS), Transformatoren
  • Messungen in gestörter Umgebung
  • Arten von Störern, Einkopplungswege, Gating, Separation mittels Sterndiagramm / 3PARD, Pulsformanalyse / 3FREQ
  • Fallstudien

 

  • Fortgeschrittene Messpraxis
  • Separieren von Störern und TE-Quellen, Kombination elektrische, UHF und akustische Ortung, Akustische Ortung an Trafo, elektrische Ortung an Kabeln
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 1240,00 €
Nichtmitglied 1300,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Referenten
Prof. Dr.-Ing. Kay Rethmeier

Kontakte

Ansprechpartner
Stephanie Koch
VDE VERLAG GMBH
Goethering 58
63067 Offenbach am Main

9_v6yr4zv.15tyQAuv-Av82rx.uv Tel. 069 840006-1312
Fax 069 840006-9312

Anfahrt