VDE Visual
VDE
08.10.2016 - 13.10.2016 Ungarn Exkursion 24 0

6-tägige Fachexkursionen für Mitglieder des VDE Bezirk Köln e.V.

nach Südungarn – Pécs (Fünfkirchen)
Termin
Beginn: 08.10.2016
Ende: 13.10.2016
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Ungarn

Beschreibung

Den  Besucher  Südungarns  erwarten  Zeugnisse  einer  reichen,  historischen  Vergangenheit:  Die  über
2000 Jahre alte Stadt Pécs (Fünfkirchen),  die Geburtsstadt von Victor Vásarely und Pál Dárdai  mit
ihrer Kathedrale aus den 11. Jahrhundert und der altchristlichen Grabkammer aus dem 4. Jahrhundert
war Kulturhauptstadt 2010. Selbst Placido Domingo war hier gern und oft zu Gast. Auf dieser Reise
erleben Sie Besonderheiten, die gewiss nicht jeder kennt; die unentdeckten Schönheiten des Landes im
Herzen  Europas.  Submediterranes  Klima  und  hervorragende  Bodenbeschaffenheiten  sind  ideale
Bedingungen für erstklassige Rotweinanbaugebiete ganz im Süden Ungarns.

Sie erleben auf dieser Reise unter anderem:
 
- das idyllische, versteckt liegende serbisch-orthodoxe Kloster Grábóc mit dem deutschen Abt,

- beindruckende Sehenswürdigkeiten in der 2000 Jahre alten Stadt Pécs (Fünfkirchen),
 
- die Besichtigung des Doms von Pécs und der frühchristlichen Grabkammer,
 
- einen  Besuch des  Weingutes  von  József  Bock,  einem  vielfach  ausgezeichneten  ungarischen Winzer mit deutschen Wurzeln - mit Spaziergang durch die Weinberge und Weinprobe,
  
- Besichtigung der Großkellerei „Teleki“ von Sándor Csány, einem der reichsten Ungarn,
 
- die Besichtigung des Jugendstilmuseums der Keramik-Manufaktur Zsolnay,
 
- Besuch von Museen mit Werken von Victor Vasarely, dem Mitbegründer der bildenden Kunst der 1960-er Jahre (kinetische Op-Art in dreidimensionalen Bildern),
 
- Besichtigung einer  hundert Jahre alten Tabakfabrik,  ausgestattet mit  modernsten Maschinen der  Körber  AG,  Hamburg,  produziert  heute  Zigaretten  und  Zigarillos  für  einen  britischen Konzern  (Die  Maschinenfabrik  Hauni  (Körber  AG)  und  die  Tabakfabrikation  sind  zu besichtigen),
 
- Besuch eines christlichen Gottesdienstes in der ehemaligen Moschee „Dzsámi“,
 
- Besuch  des  Universitätscampus,  an  dessen  deutschsprachiger,  medizinische  Fakultät  viele Deutsche studieren (Hier besuchen wie die technische Fakultät mit dem Forschungslabor),
 
- ein Konzert- oder Theaterbesuch im altehrwürdigen National-Theater,
 
- auf der Rückfahrt Besuch des Beethoven-Museums im Schloss Brunszvik in Martonvásár.
 

Leistungen von Ungarn Exklusiv-Reisen:
 
Flug von Köln nach Budapest und zurück, Flughafensteuern, Kerosinzuschlag, Busfahrten in Ungarn mit komfortablem, modernen Reisebus, 6 Tage, 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel „Corso“ in Pécs (alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und Klimaanlage), 4 x Abendessen in verschiedenen Restaurants, ein Mittagsimbiß,  tägliches Programm mit mehreren Besichtigungen, Weinproben, Führungen (alle im Programm genannten Leistungen sind im Reisepreis eingeschlossen), Reiseliteratur, Reisesicherungsschein, Gruppen-Reiserücktrittsversicherung.
 
 
 

Weitere Preisinfos
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.095,--Euro (EZ-Zuschlag 150,-- Euro)
Veranstalter

VDE-Bezirk Köln e.V.

Bemerkungen

Mindestteilnehmerzahl: 25

Eine individuelle Gruppenreise mit fachkundiger, deutschsprachiger Reiseleitung ab Köln.

Anmeldung bitte bis spätestens 29. Februar 2016 

geringfügige, die Qualität des Programms nicht beeinträchtigende Änderungen behalten wir uns vor.

Kontakte

Ansprechpartner
Ungarn Exklusiv-Reisen
Ungarn-Exklusiv-Reisen
Tenholter Str. 8a
41812 Erkelenz

@4xr84-vC12@9zAQ542z4v.uv Tel. 02431-943624
Fax 02431-943625

Anfahrt