Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
04.07.2016 Ostfildern Vortrag 10 0

Aktueller Stand des Netzausbaus in Baden-Württemberg am Beispiel des Projekts ULTRANET

Termin
Beginn: 04.07.2016 17:00 Uhr
Ende: 04.07.2016 19:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Beschreibung

Der Umbau der deutschen Stromerzeugung von Kernenergie und Kohle auf Sonnen- und Windenergie verlagert den Schwerpunkt der Stromerzeugung innerhalb weniger Jahre ins nördliche Deutschland.

Um die Leistung und Energie der großen Windkraftparks zu den Verbrauchsschwerpunkten in Bayern und Baden-Württemberg übertragen zu können, müssen vorhandene Leitungen ertüchtigt und zusätzliche Übertragungsleitungen gebaut werden.

Maria Dehmer legt in Ihrem Vortrag dar, welche Projekte in Baden-Württemberg geplant sind und wie deren Bedarf festgestellt wird. Sie wird die Möglichkeiten und Vorteile von Gleichstromverbindungen aufzeigen und das Projekt ULTRANET und seinen aktuellen Stand vorstellen, ebenso wie den wichtigen Aspekt der umfassenden, transparenten Bürger-Information mittels ULTRANET-Dialogprozess.

Veranstalter

VDE-Bezirksverein Württemberg e.V.

Referenten

Maria Dehmer, TransnetBW GmbH

Bemerkungen

Der Eintritt ist frei

Anmeldung:  roland.bach@tae.de, Tel. 0711 34008-14

 

 

 

Kontakte

Ansprechpartner
Roland Bach
Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

852r4u.srtyQ_rv.uv Tel. 0711 340 0814

Anfahrt