Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
08.09.2016 Berlin Vortrag 84 0

Funkkommunikation für Industrie 4.0 - Technologien, Anwendungen und aktuelle Entwicklungen

ETV- Donnerstagslektion im September
Termin
Beginn: 08.09.2016 18:00 Uhr
Ende: 08.09.2016
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

VDE-Haus
Vortragssaal 1. OG
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

Beschreibung

Zukünftige industrielle Prozesse und Anlagen zeichnen sich durch eine starke Vernetzung von Sensoren, Aktoren, Maschinen, Produkten bis hin zu den Managementebenen der Organisationen aus. Industrie 4.0 schafft Cyber-Physische-Systeme und erfordert Ad-Hoc-Funknetzwerke. Aufgrund der im Zusammenhang mit Industrie 4.0 zu erwartenden mobilen Anwendungsszenarien und der geforderten Flexibilität, insbesondere im Produktionsbereich, wird der Einsatz von Funktechnologien erforderlich. Die heute zur Verfügung stehenden Funktechnologien sind aufgrund der hohen Anforderungen nur bedingt für zukünftige industrielle Anwendungen geeignet. Im Vortrag werden verfügbare Funktechnologien auf deren Eignung für typische Anwendungsszenarien untersucht und erkennbare Weiterentwicklungen im Bereich der Funktechnik vorgestellt. Zu den zu lösenden Problemen gehören Sicherheit und Zuverlässigkeit von Kommunikationssystemen, Echtzeitfähigkeit, Energieeffizienz, die Verfügbarkeit von Frequenzen, erforderliche Bandbreiten und Koexistenz-Management von parallel betriebenen Funksystemen. 

Veranstalter

VDE-Elektrotechnischer Verein (ETV) e.V.

Referenten

Dipl.-Ing. Milan Popovic, PMR R&D GmbH

Milan Popovic studierte an der TU-Berlin Wirtschaftsingenieurwesen / Nachrichtentechnik und war für das Weltraum-Institut Berlin sowie für die Unternehmen Incomtel GmbH und Cestron International GmbH verantwortlich tätig. Seit 2013 arbeitet er bei der Firma PMR R&D als Vertriebsleiter. Herr Popovic ist seit 2014 Mitglied im Fachausschuss 7.2 „Funksysteme“ in der ITG im VDE und initiierte dort die Arbeitsgruppe „Funktechnologien für Industrie 4.0“.
 

Bemerkungen

Für die Raumplanung bitten wir um unverbindliche Anmeldung in der ETV-Geschäftsstelle.

Die ETV–Donnerstagslektionen behandeln aktuelle Themen der Elektro- und  Informationstechnik und finden jeweils am zweiten Donnerstag im Monat um 18 Uhr im VDE-Vortragsaal, Bismarckstraße 33, 10625 Berlin statt. Der Eintritt ist frei, Gäste sind stets willkommen und ein anschließender Stammtisch im gegenüberliegenden Restaurant El Toro gibt Möglichkeiten zu vertiefenden Diskussionen.  

Kontakte

Ansprechpartner
ETV- Geschäftsstelle VDE Berlin-Brandenburg
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

v_A-sv82z4Q_-542z4v.uv Tel. 030 3414566
Fax 030 3420717

Anfahrt