eBook Reader mit Büchern
Eisenhans / Fotolia
25.04.2017 Düsseldorf/Mettmann Seminar 50 0

Jahresunterweisung für die Elektrofachkraft

Anforderungen für die wiederholende Unterweisung gemäß dem Arbeitsschutzgesetz §§ 7, 12, der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 1 §§ 4, 7
Anmelden
Termin
Beginn: 25.04.2017 09:00 Uhr
Ende: 25.04.2017 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Elektrofachkräfte, die elektrische Anlagen errichten, ändern, erweitern, außer und in Betrieb setzen, elektrische Betriebsmittel instand setzen usw.; Elektrofachkräfte, die an elektrische Anlagen im Prüffeld und Labor arbeiten.

Veranstaltungsort

Kreishand Handwerkerschaft Mettmann
Emil-Beerli-Str. 10
40822 Düsseldorf/Mettmann

Beschreibung
Unterstützung des Arbeitgebers bei wiederholenden Unterweisungspflichten gemäß dem Arbeitsschutzgesetz §§ 7, 12 und der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 1 §§ 4, 7. Fachliche Betrachtungsweisen von Elektrofachkräften auffrischen, neue Erkenntnisse über Arbeiten und das Anwenden von Sicherheitsmaßnahmen an elektrischen Anlagen aufnehmen.

Programm:
  • Ziel des Seminars
  • Die Gefährdung durch den elektrischen Strom
    • Verhaltensmuster, Varianten der elektrischen Durchströmung als Unfallursache
    • Wirkungen des elektrischen Stromes auf den Menschen, Unfallbeispiele
  • Arbeiten beurteilen und bewerten
    • Schraubensicherung für elektrische Anschlüsse
    • Verwendung harmonisierter NS-Starkstromleitungen
    • Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel - Schalt- und Steuergeräte
    • Schutzmaßnahmen in elektrischen Anlagen
    • Erstprüfungen nach DIN VDE 0100 Teil 600
    • Prüfung elektrischer Geräte nach DIN VDE 0701 - 0702
  • Rechtliche und organisatorische Notwendigkeiten
    • Einsatz, Aufgaben und Pflichten von Elektrofachkräften
    • aktuelle Gesetze, Verordnungen, technische Regeln für Betriebssicherheit, Unfallverhütungsvorschriften
  • Betreiben elektrischer Anlagen
    • Anforderungen aus der Betreibernorm
    • Sicherer Betrieb; Instandhaltung
  • Erforderliche Sicherheitsausrüstung und Arbeitsmittel
    • Spannungsprüfer, Multimeter, Stromzangen
  • Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen
    • Anwendung der Sicherheitsmaßnahmen und Arbeitsmethoden
    • Erlaubte Arbeiten unter Spannung
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 590,00 €
Nichtmitglied 650,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Mitveranstalter

VDE - Bezirk Düsseldorf e.V.

Referenten
Dipl.-Ing. Burkhard Henski
Bemerkungen

Die Teilnehmer müssen den Anforderungen aus 

  • der DIN VDE 1000 Teil 10 Abschnitt 5.2 und 
  • den technischen Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1203 - Befähigte Personen, zusätzliche Anforderungen an befähigte Personen zur Prüfung bestimmter Gefährdungen gemäß Ab-schnitt 3.3 Elektrische Gefährdungen

genügen

Kontakte

Ansprechpartner
Mirjam Sandt
VDE VERLAG GMBH
Goethering 58
63067 Offenbach am Main

3z80r3.9r4u_QAuv-Av82rx.uv Tel. 030 348001-1426

Downloads

Anfahrt