Strommasten auf Wiese
focus finder / Fotolia
09.02.2017 Ladenburg Seminar 88 0

Abnahme, Dokumentation und Revision von Elektroanlagen

Rechte und Pflichten, Mindestanforderungen
Anmelden
Termin
Beginn: 09.02.2017 09:00 Uhr
Ende: 09.02.2017 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Teilnehmen sollten:

  • Errichter, Betreiber, Instandhalter und Planer von elektrischen Niederspannungsanlagen
  • Elektrofachkräfte aus Handwerk, Verwaltung und Industrie
Veranstaltungsort

Infocenter Ladenburg
c/o ABB Automation Products GmbH
Wallstadter Straße 59
68526 Ladenburg

Beschreibung

Im Seminar wird aufgezeigt, welche Unterlagen für die Abnahme, Dokumentation und die Revision
erforderlich sind. Dazu wird aus den Gesetzen, Normen, VDE-Bestimmungen und VOB die Art hergeleitet und in Abhängigkeit vom erteilten Auftrag der konkrete Umfang erläutert.

Welche Unterlagen sind vom Auftraggeber, dem Architekten, dem Planungsbüro und den Zulieferanten der ausführenden Elektroinstallationsfirma zur Verfügung zu stellen. Mit welchen Informationen und
Bearbeitungsvermerken muss der Elektroinstallateur diese Unterlagen versehen. Die dabei zu beachtenden Normen werden aufgezeigt und erläutert sowie die praktische Umsetzung besprochen.

Der Referent bringt dabei seine langjährige Erfahrung bei der Planung, Inbetriebnahme und Prüfung von Anlagen ein, da er die Erstellung der Abnahme-, Dokumentations- und Revisionsunterlagen als technische Dienstleistung selbst für ausführende Firmen erbringt.

Preis
Persönliches VDE-Mitglied 390,00 €
Korporatives VDE-Mitglied 440,00 €
VDE-Jungmitglied 50,00 €
Nichtmitglied 490,00 €
Weitere Preisinfos
In der Seminargebühr ist der Besuch der Veranstaltung einschließlich der Dokumentation, Getränke und Imbiss enthalten. Die Anmeldung ist verbindlich und die Teilnahme ist reserviert, sofern keine ausdrückliche Absage erfolgt. Die Seminargebühr ist daher auch bei Nichterscheinen zu entrichten.
Veranstalter

VDE-Bezirk Kurpfalz e.V.

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Albrecht Englert

Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen (VDS) Seminare, Weiterbildung

Bemerkungen

Schulungsinhalte

  • Gesetze, Normen, Vorschriften
    LBO, AVOLBO, LAR, BGB, VOB, VDE, DIN, VdS, TAB, ZVEH, …
  • Auftragsarten
    Mündlicher, schriftlicher Auftrag, besondere Vertragsbedingungen, welche Konsequenzenergeben sich daraus für die Dokumentation zur Abnahme
  • Welche Unterlagen sind vom Architekten, Planer, Zulieferanten, Großhändler der Elektroinstallationsfirma zur Verfügung zu stellen?
  • Wie muss die Dokumentation zur Abnahme aussehen?
    Anforderungen aus VDE 0100 Teil 510
  • Welcher Umfang ist bei der Abnahme erforderlich?
    Welche Informationen müssen enthalten sein? Was ist zu revidieren?
    Welche Regeln sind für die Dokumentation zu beachten: Zeichnungsformate, Zeichnungskopf,
    Revisionsvermerk, Verantwortlichkeiten
  • Rechtliche Aspekte
    Errichterbescheinigung, Konformitätserklärung, Nachweis …
  • Welche Informationen müssen in der Dokumentation enthalten sein: Errichterbescheinigung, Konformitätserklärung, Nachweis der Befähigung, Eintrag im Installateursverzeichnis, Qualifikation der Mitarbeiter

Kontakte

Ansprechpartner
Frank J. Simon
Wallstadter Straße 29
68526 Ladenburg

w8r41.0.9z354Quv.rss.t53 Tel. 06203 71-2297
Fax 06203 71-7567

Weitere Ansprechpartner
Sybille Breunig
VDE Bezirk Kurpfalz e.V.
Julius-Hatry-Strasse 1
68163 Mannheim

Anfahrt