VDE Visual
VDE
25.04.2017 - 27.04.2017 Ladenburg Seminar 484 0

Planung von Trafostationen - Erneuerung bestehender Anlagen - Retrofit, Amortisation

Neueste Aspekte bei der Planung und Errichtung einer Trafostation
Anmelden
Termin
Beginn: 25.04.2017 09:00 Uhr
Ende: 27.04.2017 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Teilnehmen sollten:

  • Planer, Errichter und Betreiber von Trafostationen, Brandschutzbeauftragte, Sicherheitsingenieure aus Handwerk und Industrie

  • Energieversorger

Veranstaltungsort

Infocenter Ladenburg
c/o ABB Automation Products GmbH
Wallstadter Straße 59
68526 Ladenburg

Beschreibung

Welche Aspekte und Anforderungen an eine moderne Trafostation gestellt werden, wird im Seminar an vielen Beispielen erläutert und die Sicherheit für das Betriebspersonal sowie die Kosten für die Anschaffung und den Betrieb beleuchtet. Dabei werden die neuesten technischen Entwicklungen und Erkenntnisse vorgestellt. Der Referent bringt dabei seine langjährige Erfahrung bei der Planung, Inbetriebnahme und Prüfung von Anlagen ein.

Preis
Persönliches VDE-Mitglied 1260,00 €
Korporatives VDE-Mitglied 1410,00 €
VDE-Jungmitglied 150,00 €
Nichtmitglied 1560,00 €
Weitere Preisinfos
In der Seminargebühr ist der Besuch der Veranstaltung einschließlich der Dokumentation, Getränke und Imbiss enthalten. Die Anmeldung ist verbindlich und die Teilnahme ist reserviert, sofern keine ausdrückliche Absage erfolgt. Die Seminargebühr ist daher auch bei Nichterscheinen zu entrichten.
Veranstalter

VDE-Bezirk Kurpfalz e.V.

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Albrecht Englert

Sachverständiger zum Prüfen elektrischer Anlagen (VdS)

Seminare, Weiterbildung

Bemerkungen

Schulungsinhalte

Komponenten: Begriffe, Vorschriften
Betonfertigstationen, bestehende Räume, Druckberechnungen, Ableitung, Analogieschluss
Mittelspannungsschaltanlagen luftisoliert, SF6, HHSicherungen, Leistungsschalter, Schutzgeräte, Störlichtbogenqualifikation IAC
MS-kabel, Schutz, Dimensionierung
Transformatoren: Öl-, Hermetik-, Trockentrafos, Auslegung, Bemessungsleistung, Überlastbarkeit, Oberschwingungen, Belastbarkeit im Sternpunkt, Schutzgeräte, berührungssichere Anschlüsse
Niederspannungskabel, Verlegung, EMV, Schutz, Dimensionierung
NSHV nach VDE 0100 Teil 100, ZEP, PEN-Leiter
Schaltanlagen VDE 0660 Teil 600 als Ersatz für PTSK- und TSK-Anlagen, Festeinbau, Einschubtechnik, Nachrüstung unter Spannung
Schutz für das Bedienungspersonal, Fernschaltbarkeit
aktiver Störlichtbogenschutz, Erhöhung der Verfügbarkeit
Mitnahmeschaltung OS- und US-Seite, Stufenschalter auf der MS-Ebene
Selektivitätsforderung
Probleme durch Rückspeisung von Stromerzeugung, Photovoltaikanlagen
Zubehör, Spannungsprüfer, Erd- und Kurzschlussseile
Dokumentation, Revision, Abnahme
Brandschutz, Brandabschnitte, Branderkennung
Lüftung, Klimatisierung, Kühlung
Risiko-, Gefährdungsanalyse, Betrieb, Wartung, Reinigung
Kosten bei Anschaffung und Betrieb, Energieeffizienz, Abschaltung von Transformatoren

Am 3. Seminartag (optional) wird eine Trafostation beispielhaft detailliert geplant Mit der Fragestellung der Teilnehmer wird eine neue Trafostation im Detail geplant und in einem weiteren Beispiel der Umbau bzw. die Erneuerung einer bestehenden Trafostation durchgesprochen. Dabei werden die verschiedenen Möglichkeiten der Realisierung und Ausführung vertieft.

Kontakte

Ansprechpartner
Dr. Frank J. Simon
Wallstadter Straße 29
68526 Ladenburg

w8r41.0.9z354Quv.rss.t53 Tel. 06203 71-2297
Fax 06203 71-7567

Weitere Ansprechpartner
Sybille Breunig
VDE Bezirk Kurpfalz e.V.
Julius-Hatry-Strasse 1
68163 Mannheim

Anfahrt