Geschäftsmann arbeitet mit Laptop im Büro
Syda Productions / Fotolia
21.03.2017 Hannover Forum 448 0

VDE/GI-Forum "Smart Data im Energiemanagement" / "Smart Data in Energy Management"

Anmelden
Termin
Beginn: 21.03.2017 11:00 Uhr
Ende: 21.03.2017 13:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

CeBIT Convention Center
Saal 15/16
Nordallee 10
30521 Hannover
Deutschland

Beschreibung

Angesichts der Energiewende und des sich schnell verändernden Energiemarktes ist eine zuverlässige, stabile und kostengünstige Energieversorgung von Infrastrukturen wie Flug- oder Seehäfen, Industrie- und Chemieparks, Fabriken oder Fertigungsanlagen eine immense Herausforderung. Insbesondere die Steuerung energierelevanter Anlagen funktioniert häufig anlagenspezifisch und ohne intelligente Vernetzung, was eine Abstimmung der Anlagen untereinander erschwert.

In dieser Diskussion geht es unter anderem um folgende Fragen:

  • Wie kann mit Hilfe von Smart Data eine intelligente Energieinfrastruktur geschaffen werden?
  • Wie können Betreiber solch kritischer Infrastrukturen die IT-Sicherheit gewährleisten?
  • Welche Energiesparpotenziale eröffnen innovative Smart-Data-Technologien?
  • Welche Potentiale birgt die Blockchain-Technologie für den Energiesektor und welche Hürden gilt es hier zu beseitigen?

Diese und weitere Aspekte des Energiemanagements mit Smart Data stehen im Fokus des VDE/GI-Forums, das Experten aus Industrie, Politik und Wissenschaft Raum zur Information und Diskussion über Handlungsbedarfe und Lösungswege bietet.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

As a result of the energy transition and the rapidly transforming energy market, providing reliable, stable and cost-efficient power supplies for infrastructures like airports or harbors, industrial or chemical parks, factories or production facilities is an immense challenge. In particular, controls for energy-relevant systems are often designed specifically for the given plant or installation and not networked intelligently, making coordination among other parts of the plant difficult.   

This discussion focuses on, among other topics, the following questions:

  • How can an intelligent energy infrastructure be created with the help of Smart Data?
  • How can operators of such critical infrastructures ensure IT security? 
  • What energy savings potential is offered by innovative Smart Data technologies?
  • What potential does blockchain technology have for the energy sector and what hurdles have to be overcome here?

These and other aspects of energy management with Smart Data will be the focus of the VDE/GI Forum that offers experts from industry, politics and science a platform for information and discussions centered on needs for actions, approaches and solutions.

Veranstalter

VDE-Zentrale

Mitveranstalter

Gesellschaft für Informatik e.V.

Referenten

Dr. jur. Alexander Tettenborn, Referatsleiter im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Dr.-Ing. Albrecht Reuter, SmartEnergyHub, Fichtner IT Consulting AG (angefragt)

Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer, Präsident der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Technische Universität Kaiserslautern und Institutsleiter Fraunhofer IESE, Kaiserslautern

Dr.-Ing. Jörg Benze, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Moderation

Prof. Dr. Erich Zielinski, Berater des Vorstands ITG im VDE, Beauftragter der Alcatel-Lucent-Stiftung für Kommunikationsforschung, Stuttgart

Bemerkungen

Sprache: deutsch

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Language: German

Kontakte

Ansprechpartner
Nicole Bienge
VDE Verband der Elektrotechnik
Kommunikation + Public Affairs
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

4zt52v.szv4xvQAuv.t53 Tel. 030 383868-20
Fax 030 383868-50

Downloads

Anfahrt