eBook Reader mit Büchern
Eisenhans / Fotolia
21.09.2017 Berlin Seminar 19 0

Jahresunterweisung für Schaltberechtigte

Wiederholende Unterweisung nach dem Arbeitsschutzgesetz §§ 7, 12 (1), der Bertiebssicherheitsverordnung § 12 (1), der DGUV Vorschrift 1 §§ 4, 7
Anmelden
Termin
Beginn: 21.09.2017 09:00 Uhr
Ende: 21.09.2017 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Elektrofachkräfte, denen eine Schaltberechtigung für Mittelspannungs-Schaltanlagen und -Netze bis 36 kV erteilt wurde.

Veranstaltungsort

VDE-Haus
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

Beschreibung
Das Seminar erfüllt die geforderte Wiederholungsunterweisung nach dem ArbSchG §§ 3, 7, 12 (1), der Betriebssicherheitsverordnung § 12 (1), der DGUV Vorschrift §§ 4, 7 für schaltberechtigte Elektrofachkräfte. Für diese Thematik besteht immer Bedarf, neue Informationen, Erkenntnisse und Gefahren des Arbeitsbereiches bekannt zu machen, aufzufrischen, zu ergänzen und zu vertiefen.

Programm:

Grundsätze

  • Fachverantwortung für den Schaltberechtigten

Gefahr im Umgang mit elektrischen Anlagen

  • Wirkungen des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen gegen Störlichtbögen
  • Unfallbeispiele

Organisatorische Notwendigkeiten

  • Anforderungen aus dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), der neuen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und den technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)
  • Anforderungen aus den Unfallverhütungsvorschriften DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“, Vorschrift 3 „elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ und Information 203-016 „Kennzeichnung von Arbeitsbereichen in elektrischen Anlagen mit UN > 1 kV

Betreiben elektrischer Anlagen

  • Anforderungen, Grundsätze üblicher Betriebsvorgänge, Instandsetzung

Ausrüstung für das Arbeiten an elektrischen Anlagen

  • Anforderungen an Hilfs- und Schutzmittel für das Arbeiten an elektrischen Anlagen

Anforderungen für den Betrieb von MS-Anlagen (Auswahl)

  • Elektrische Anforderungen an Anlagen, Schutzmaßnahmen
  • Schutz bei Arbeiten an elektrischen Anlagen

Arbeiten in elektrischen Anlagen

  • Auslegung von Sicherheitsregeln und Arbeitsmethoden für das Arbeiten in elektrischen Anlagen
  • Erlaubte Arbeiten unter Spannung
  • Freischalten mit Schaltgespräch

Notwendige Dokumente

Preis
Persönliches VDE-Mitglied 560,00 €
Nichtmitglied 620,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Mitveranstalter

VDE-Elektrotechnischer Verein (ETV) e.V.

Referenten
Dipl.-Ing. Burkhard Henski

Kontakte

Ansprechpartner
Mirjam Sandt
VDE VERLAG GMBH
Goethering 58
63067 Offenbach am Main

3z80r3.9r4u_QAuv-Av82rx.uv Tel. 030 348001-1426

Anfahrt