VDE Visual
VDE
17.05.2017 Trier Vortrag 68 0

VDI/VDE More than racing; der Motorsport in seiner politischen und industriellen Rolle am Beispiel des Nürburgrings

Anmelden
Termin
Beginn: 17.05.2017 20:00 Uhr
Ende: 17.05.2017 22:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Altstadthotel Trier
Porta-Nigra-Platz 6
54292 Trier

Preis
Kostenlos 0,00 €
Veranstalter

VDE Bezirk Trier e.V.

In Zusammenarbeit mit

VDI

Referenten

Dr. Karl-Josef Schmidt, langjähriger Geschäftsführer am Hockenheimring und Nürburgring

Bemerkungen

Achtung: Mittwoch,  20.00 Uhr, Altstadthotel

Inhalt:

Herr Dr. Karl-Josef Schmidt, Jahrgang 1948, war langjähriger Geschäftsführer am Hockenheimring und am Nürburgring, den beiden maßgeblichen Motorsportstätten in Deutschland. Er ist nach dem durch das Erreichen des Rentenalters erfolgten Ausscheiden aus der Geschäftsführung noch unterstützend für Fragen der Strategie und Unternehmensentwicklung am Nürburgring tätig An beiden Arbeitsstellen war es seine primäre Aufgabe, die Unternehmen aus Krisen herauszuführen, die aus infrastrukturpolitisch motivierten Investitionen entstanden waren. Am Nürburgring hatte die jahrelange Krise gravierende landespolitische Dimensionen. Die regionalwirtschaftliche Bedeutung des Nürburgrings in einem strukturschwachen Landstrich ist auch nach Überwindung der Krise und erfolgter Privatisierung der vormalig landeseigenen Motorsportstätte unverändert vorhanden. Hinzu tritt die industrielle Bedeutung als bedeutendste Teststrecke der Automobil- und Zubehörindustrie weltweit. Des Weiteren haben die durch diese Investitionen entstandenen Immobilien eine Größenordnung und funktionelle Vielfältigkeit, dass ihre Nutzung weit über das motorsportliche Kerngeschäft hinausgeht. Der Referent wird in seinem Vortrag diese politischen und industriell-wirtschaftlichen Verknüpfungen des Motorsports primär am Beispiel des Nürburgrings aufzeigen und dabei auch das Entstehen, den Verlauf und die Lösung der bundesweit und international notorisch gewordenen Nürburgring-Krise nachvollziehen und generelle Schlussfolgerungen zur Thematik infrastrukturpolitischer Entscheidungen daraus ziehen.

 

Um besser planen zu können, bitten wir Sie/euch die Buchung des Vortrages nur online mit dem Link
(grün markiert) Anmeldung vorzunehmen

Zu diesem sehr interessanten Vortrag sind Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen.

Kontakte

Ansprechpartner
Elke Kohr
VDE Bezirk Trier e.V.
Eurener Str. 33
54294 Trier

Auv-_8zv8QAuv-542z4v.uv Tel. (0651) 812-2348
Fax (0651) 812-2673

Anfahrt