VDE Visual
VDE
19.04.2017 Osnabrück Fachtagung / Konferenz 76 0

Vorstellung des VDE-Prüfinstituts

Geschichte, Aufgaben und Dienstleistungen des VDE-Instituts
Termin
Beginn: 19.04.2017 18:00 Uhr
Ende: 19.04.2017
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Mitglieder des VDE Osnabrück-Emsland, HWK Osnabrück und Gäste

Veranstaltungsort

Handwerkskammer Osnabrück
Aula
Bramscher Str. 134
49088 Osnabrück

Beschreibung

Das VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut: unabhängig und unparteiisch

Die unabhängige und neutrale VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH ist eine national und international akkreditierte Institution auf dem Gebiet der Prüfung und Zertifizierung elektrotechnischer Geräte, Komponenten und Systeme. Geprüft werden diese Elektroprodukte auf ihre Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit und weitere Produkteigenschaften. 1920 gegründet, verfügt das vom VDE getragene Prüf- und Zertifizierungsinstitut mit Sitz in Offenbach über weltweites Know-how. Die Ergebnisse der Prüfungen werden wissenschaftlich ausgewertet und fließen in die Weiterentwicklung elektrotechnischer Normen ein.

In der Ausübung ihrer Tätigkeiten arbeiten die Mitarbeiter des VDE-Instituts unparteiisch, Unternehmensführung und Prozesse sind auf diesem Grundsatz aufgebaut. Der Verhaltenskodex für den Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. und sämtliche Verbundunternehmen (insgesamt VDE) ist die verbindliche Leitlinie, die verlässliche Orientierung für das tägliche Handeln gibt und rechtliche und ethische Anforderungen an alle VDE-Mitarbeiter enthält.

Veranstalter

VDE Osnabrück-Emsland e.V.

In Zusammenarbeit mit

Handwerkskammer Osnabrück

Referenten

Referent: Herr Dipl.-Ing. Bernd Franke

Bemerkungen

Voranmeldung erbeten unter: vde-osnabrueck-emsland@vde-online.de

Kontakte

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Frank Schenda
VDE Osnabrück-Emsland e.V.
49076 Osnabrück

Auv-594rs8@vt1-v392r4uQAuv-542z4v.uv Tel. 0172 6456333
Fax 05228 79-184

Anfahrt