eBook Reader mit Büchern
Eisenhans / Fotolia
11.09.2017 Aschaffenburg Schüleraktion 101 0

FerienUni der Hochschule Aschaffenburg

Workshops für Schüler/innen der Klassen 8 bis 10
Zur Veranstaltungs-Homepage
Termin
Beginn: 11.09.2017 09:00 Uhr
Ende: 11.09.2017 12:15 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Schüler/innen der Jahrgangsstufen 8 bis 10

Veranstaltungsort

Hochschule Aschaffenburg
Dekanat Ingenieurwissenschaften
Würzburger Str. 45
63743 Aschaffenburg

Beschreibung

Crash! Boom! Bang!

mit Professor Michael Kaloudis und Timo Schreck

Bei welcher Kraft bricht ein Material? Wie verhält sich ein Metall, wenn ein Schlag mit hoher Energie auftrifft? Spielt es eine Rolle, ob das Metall kalt oder warm ist? Diese und ähnliche Fragen untersuchen wir anhand praktischer Werkstoff-Versuche.

Elektroauto - eine Alternative?

mit Professor Johannes Teigelkötter und Michael Reis

Verschiedene Antriebskonzepte und dafür zur Verfügung stehende Energieressourcen werden diskutiert. Zum
Abschluss kannst du noch praktische Erfahrungen mit dem Elektrofahrzeug unseres Labors sammeln.

Erlebnis: Energie zu Hause

mit Professor Ulrich Bochtler, Bettina Sickenberger u.a.

Du lernst Solarthermie und Photovoltaik an einem Modellhaus kennen und erfährst etwas über die praktische
Anwendung erneuerbarer Energien im Haushalt.

Erneuerbare Energien "begreifen"

mit Professor Michael Mann, Christian Hofmann und Frank Nöthling

Windräder und Photovoltaik kennt jeder. Aber wie arbeiten sie? In dieser Veranstaltung lernst du sie in mehreren
Laborversuchen kennen.

Erstellung einer 3D-VR-Tour

mit Professor Jens Elsebach und Kathrin Franze-Aulbach

Virtuelle Begehungen sind ein wichtiges Informationsmittel im Internet. Mit 360°- Begehungen von Urlaubsorten
oder Museen kann man sich schon vorab informieren, ob sich ein Besuch lohnt. In diesem Kurs lernst du, mit welchen Mitteln eine 3D-VR-Tour erstellt wird und wie die Daten ihren Weg ins Internet und auf die
VR-Datenbrille finden.

Von der Kartoffel-Chips-Tüte bis zu den High-Tech-Halbleitern

mit Professor Dr. Stollenwerk und Johannes Stadtmüller

Jeder kennt die Vakuumverpackung aus dem Supermarkt. Aber was hat Vakuum mit Beschichtungen und
der Kartoffel-Chips-Tüte zu tun? In diesem Kurs stellst du ganz dünne Aluminium-Schichten her und erfährst,
warum es ohne diese Technologien kein Smartphone und keine knusprigen Kartoffel-Chips geben würde.

Aus folgendem Angebot kannst du dich nur für einen Block von insgesamt 3,25 Stunden Dauer anmelden:


Block 9:00 - 10:30 Uhr                   10:45 - 12:15 Uhr
1) Crash! Boom! Bang!                    3D-VR-Tour
    Geb. 02, Raum 009                     Geb. 26, Raum 214

2) Elektroauto - eine Alternative?      Erneuerbare Energien
    Geb. 26 Raum E08                      Geb. 43, Raum 006

3) Chips und High-Tech-Halbleiter     Elektroauto - eine Alternative?
    Geb. 40, Raum E30                     Geb. 26, Raum E08

4) Energie zu Hause                       Chips und High-Tech-Halbleiter
    Geb. 26, Raum 119                     Geb. 40, Raum E30

5) 3D-VR-Tour                                 Energie zu Hause
    Geb. 26, Raum 214                     Geb. 26, Raum 119

6) Erneuerbare Energien                  Crash! Boom! Bang!
    Geb. 43, Raum 006                     Geb. 02, Raum 009


Professor Dr.-Ing. Ulrich Bochtler
Tel.: 06021 / 4206-816
Professor Dr.-Ing. Johannes Teigelkötter
Tel.: 06021 / 4206-809

Veranstalter

VDE Rhein-Main e.V.

Mitveranstalter

Hochschule Aschaffenburg

Bemerkungen

Bitte mitbringen: Notizblock und Stift

Kontakte

Ansprechpartner + Anmeldung
Prof. Ulrich Bochtler
Hochschule Aschaffenburg
Würzburger Str. 45
63743 Aschaffenburg

uv1r4r_zBQy-rs.uv Tel. 06021/4206-800

Anfahrt