VDE Visual
VDE
21.11.2017 Berlin Vortrag 134 0

Elektrische Bahnenergieversorgung bei der Deutschen Bahn

Vortragsveranstaltung des Arbeitskreises Energietechnik
Termin
Beginn: 21.11.2017 17:00 Uhr
Ende: 21.11.2017
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

VDE Haus
1.OG Seminarraum 3
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

Beschreibung

Der Schwerpunkt des Vortrages wird auf den folgenden Themen liegen:

  • DB Energie als Energieversorger der Bahnen in Deutschland
  • Geschichtlicher Abriss der BEV
  • Warum 16,7 Hz
  • Zentrale und dezentrale Energieversorgung
  • Zusammenführung der Energieversorgungssysteme DB und DR nach der Wende
  • Moderne Netzbetriebsführung in der Bahnenergieversorgung
  • Herausforderungen für die Zukunft
Veranstalter

VDE-Elektrotechnischer Verein (ETV) e.V.

Referenten

Dipl.-Ing. Thomas Groh

Dipl.-Ing. für elektrische Bahnenergieversorgung (Abschluss 1978 an der Eisenbahn- Universität Moskau)
von 1978 bis 2015 in verschiedenen leitenden Funktionen im elektrotechnischen Dienst der DR, DB AG, DB Energie GmbH
zuletzt von 2002 bis 2015 technischer Geschäftsführer der DB Energie GmbH
seit 2016 selbstständig.

Bemerkungen

Der Besuch des Vortrages ist kostenfrei. Gäste sind herzlich willkommen.
Für die Raumplanung bitten wir um unverbindliche Anmeldungen in der ETV-Geschäftsstelle.

Kontakte

Ansprechpartner
ETV- Geschäftsstelle VDE Berlin-Brandenburg
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

v_A-sv82z4Q_-542z4v.uv Tel. 030 3414566
Fax 030 3420717

Anfahrt