VDE Visual
VDE
25.06.2018 - 26.06.2018 Ladenburg Seminar 76 0

Workshop zur Prüfung elektr. Anlagen, Geräte und Maschinen

Aufbauseminar "Rationelle Prüfung elektrischer Anlagen..." - Praxisseminar mit eigenen Messgeräten
Anmelden
Termin
Beginn: 25.06.2018 09:00 Uhr
Ende: 26.06.2018 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Teilnehmen sollten:

  • Elektrofachkräfte aus Handwerk, Verwaltung und Industrie, die mit Prüfaufgaben betraut sind
  • Personen, die für die Sicherheit elektrotechnischer Anlagen, Geräte und Maschinen und deren Prüfung Verantwortung tragen
  • Befähigte Personen für die Prüfung elektrischer Anlagen, Geräte und Maschinen
Veranstaltungsort

Infocenter Ladenburg
c/o ABB Automation Products GmbH
Wallstadter Straße 59
68526 Ladenburg

Beschreibung

In diesem herstellerneutralen Workshop steht die richtige Durchführung der Prüfung der Schutzmaßnahmen von elektrischen Anlagen, Geräten und Maschinen nach BGV A3, BetrSichV und den DIN VDE-Normen im Vordergrund.
Der Workshop vertieft das Wissen über die durchzuführenden Prüfungen durch praktische Übungen an den Messgeräten und an verschiedenen Prüflingen. Die Teilnehmer sind hierzu angehalten ihre eigenen Messgeräte(bei Bedarf auch eigenen Prüflinge) mitzubringen, damit der richtige Umgang mit diesen trainiert wird und zugleich die Stärken und Schwächen der Prüfgeräte erkennbar werden. Nur so ist eine qualifizierte Bewertung der Messergebnisse durch kritische Hinterfragung des Prüfers möglich.
Der Einsatz unterschiedlicher Prüfgeräte von verschiedenen Herstellern wird hierbei begrüßt.
Die Teilnehmer haben bereits eine Grundlagenveranstaltung zum „Prüfen elektrischer Anlagen, Geräte und Maschinen“ besucht oder haben entsprechende Praxiserfahrungen und wünschen nun ein hierauf aufbauendes herstellerneutrales Messpraktikum. Elementare Grundlagen des Prüfens sollten bekannt sein!

 

Preis
Persönliches VDE-Mitglied 840,00 €
Korporatives VDE-Mitglied 940,00 €
VDE-Jungmitglied 100,00 €
Nichtmitglied 1060,00 €
Weitere Preisinfos
In der Seminargebühr ist der Besuch der Veranstaltung einschließlich der Dokumentation, Getränke und Imbiss enthalten. Die Anmeldung ist verbindlich und die Teilnahme ist reserviert, sofern keine ausdrückliche Absage erfolgt. Die Seminargebühr ist daher auch bei Nichterscheinen zu entrichten.
Veranstalter

VDE-Bezirk Kurpfalz e.V.

Referenten

Peter Friße

GELTEC

Bemerkungen

Schulungsinhalte

Schutzmaßnahmen und richtige Auswahl der Schutzeinrichtungen
Netzsysteme und Schutzziele im TN-, TT- und IT-System
Überstrom-Schutzeinrichtungen (Schmelz-Sicherung, LS-Schalter, K-Faktoren)
Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (Typen, Selektivität)
Einsatz von Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCDs) zur Gewährleistung des Fehlerschutzes / des zusätzlichen Schutzes

Richtige Auswahl von Prüf- und Messverfahren
Der Prüfablauf und richtige Auswahl von Prüf- und Messverfahren
Prüfungen von Anlagen nach DIN VDE 0100-600 / VDE 0105-100
Prüfungen von Geräten nach DIN VDE 0701-0702
Prüfungen von Maschinen nach DIN VDE 0113-1
Messfehler und deren richtige Bewertung

Messpraktikum mit eigenen Prüfgeräten
Durchführung der Prüfungen an verschiedenen Prüfgeräten und Prüflingen
Messung des Schutzleiterwiderstandes, Isolationswiderstandes, Ableitströme (Schutzleiterstrom, Berührungsstrom) und Ersatzableitstrom
Prüfung ortsveränderlicher Fehlerstromschutzeinrichtungen (PRCDs)
Einsatz von Leckstromzangen zur Bewertung der Isolation
Ermittlung von Schleifenwiderständen (ohne/mit vorgelagertem FI-Schalter)

Bewertung und Dokumentation
Wie erfolgt die richtige Bewertung und Dokumentation

Kontakte

Ansprechpartner
Dr. Frank J. Simon
Wallstadter Straße 29
68526 Ladenburg

w8r41.0.9z354Quv.rss.t53 Tel. 06203 71-2297
Fax 06203 71-7567

Weitere Ansprechpartner
Geschäftsstellenleitung
VDE Bezirk Kurpfalz e.V.
Julius-Hatry-Strasse 1
68163 Mannheim

Anfahrt