Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia
22.09.2010 Kassel Vortrag 7 0

Moderne Prozessleitsysteme - Collaborative Process Automation Systems

Anmelden
Termin
Beginn: 22.09.2010
Ende: 22.09.2010
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Universität Kassel
Mönchebergstraße 7
34125 Kassel

Beschreibung
Während man es sich früher vielfach leisten konnte, mit ausreichender Qualität und Anlagenverfügbarkeit zu produzieren, zwingt der heutige Wettbewerbsdruck dazu, die Produktion in jeder Hinsicht zu optimieren, um in einer globalisierten Weltwirtschaft bestehen zu können. Immer komplexere und weiter reichende Vorschriften und Auflagen kommen hinzu. Moderne Prozessleitsysteme sind in der Lage, heterogene Informationsinseln zu einem einheitlichen Bild zu integrieren, um so eine optimierte Produktion zu unterstützen. Verschiedene Benutzergruppen vom Anlagenfahrer bis zum Management können auf ihre jeweiligen Aufgaben zugeschnittene Sichten bekommen, ohne dass dabei der Gesamtüberblick verloren geht. Im Englischen wurde für diese neue Generation leistungsfähiger Prozessleitsysteme der Begriff Collaborative Process Automation Systems (CPAS) geprägt. Im Vortrag werden wichtige Leistungsmerkmale von CPAS vorgestellt und aktuelle Trends besprochen. Über ABB: ABB ist führend in der Energie- und Automationstechnik. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung und der Industrie, ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Die Unternehmen des ABB-Konzerns sind in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen etwa 120.000 Mitarbeiter, davon etwa 11.000 in Deutschland. (last update 27.05.2010)
Weitere Preisinfos
Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind herzlich willkommen
Veranstalter

BV Kassel

Mitveranstalter

VDI Nordhessischer Bezirksverein, AK 4 Mess- und Automatisierungstechnik

Bemerkungen
17:30 Uhr Dieser Vortrag bildet den Abschluss des von VDE, VDI und der Universität Kassel veranstalteten Tages der Technik 2010, der mit seinen ganztägigen Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler nordhessischer Schulen sowie deren Lehrkräften Informationen zum Ingenieurberuf vermittelt.

Kontakte

Prof. Dr.-Ing. Andreas Kroll
VDI Nordhessischer Bezirksverein, AK 4 Mess- und Automatisierungstechnik
Mönchebergstraße 7
34125 Kassel

5wwztvQ38_.@4z-1r99v2.uv Tel. +49 561 804 2758
Fax +49 561 804 2847
http://www.uni-kassel.de/fb15/mrt/

Themen

Anfahrt