Wilhelm Feucht
25.04.2018 Künzelsau Vortrag 31 0

Magetics4Freaks

X-ray Magnetic Circular Dichroism (XMCD), die experimentelle Methode zur elementspezifischen Spin- und Bahnmomentenbestimmung in magnetischen Materialien
Termin
Beginn: 25.04.2018 16:30 Uhr
Ende: 25.04.2018 18:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Reinhold-Würth-Hochschule
Raum C112
Daimlerstrasse 35
74653 Künzelsau

Beschreibung

Magnetismus für Interessierte, Studenten, Unternehmen, Techniker, Ingenieure und Naturwissenschaftler. Neben Vertretern aus Industrie und Hochschule kommen oftmals auch Studierende zu Wort, die aus ihrem Gebiet „Magnetisches“ begeistert vortragen.

Magnetics4Freaks - die Veranstaltung um am magnetischen Puls der Zeit zu bleiben!

XMCD in a nutshell – und was ich davon heute nutze. X-ray Magnetic Circular Dichroism (XMCD), die experimentelle Methode zur elementspezifischen Spin- und Bahnmomentenbestimmung in magnetischen Materialien einschließlich deren funktionalen Sicherheit.

Veranstalter

VDE-Bezirksverein Württemberg e.V.

Mitveranstalter

Hochschule Heilbronn

Referenten

Dr. Patrick Audehm, Berater und Trainer für funktionale Sicherheit bei ITK Engineering GmbH.

Promotion im Bereich magnetische Röntgenspektroskopie am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme

Bemerkungen

Magnetics4Freaks ist kostenfrei.

Anmeldung nicht erforderlich

Anfahrt