James Thew / Fotolia
31.12.2018 Braunschweig Sonstige Veranstaltung 24 0

HARBSAFE - Projekt

Verbundprojekt DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE, TU Braunschweig und Causalis
Zur Veranstaltungs-Homepage
Termin
Beginn: 31.12.2018
Ende: 31.12.2018
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Universität Braunschweig
Universitätsplatz 2
38106 Braunschweig

Beschreibung

Nur wer die gleiche Sprache spricht, versteht sich. Dies gilt auch für die Normung. Häufig ist ein und derselbe Begriffe in verschiedenen Anwendungsfällen unterschiedlich definiert. Dies kann zu erheblichen (Verständnis-)Problemen führen. Hier setzt das Verbundprojekt von DKE und TU Braunschweig zur Harmonisierung unterschiedlicher Begriffsverständnisse in den Bereichen IT-Sicherheit, funktionale Sicherheit und Zuverlässigkeit für Kritische Infrastrukturen an.

Wie kann also die Harmonisierung von Begriffen, Begriffssystemen und Fachwortschätzen im Normungswesen mit computerlinguistischen Verfahren unterstützt und effizienter gestaltet werden? Welche Assistenzmöglichkeiten bieten sich an? Und vor allem: Wie können solche Verfahren evaluiert werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich HARBSAFE, das Verbundprojekt von DKE und TU Braunschweig.

Hier kommen Sie als Experte ins Spiel: Als Sachkundiger im Bereich funktionale Sicherheit, IT-Sicherheit oder technische Zuverlässigkeit können Sie mit Ihrem Fachwissen und Engagement dazu beizutragen, einen fachlich adäquaten Goldstandard zu erstellen. Hierbei gilt: Je mehr Feedback aus der Fachcommunity kommt, desto hilfreicher die anvisierten Lösungen – auch für Ihren Normungsalltag.

Sie können das Projekt unter https://harbsafe.tu-braunschweig.de unterstützen. Die Teilnahme ist anonym. Bitte geben Sie zur Teilnahme aber den Projektkey an: YP-DKE-18.

Für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung bedanken wir uns schon jetzt.

Veranstalter

YoungNet Geschäftsstelle

Bemerkungen

Das Projekt HARBSAFE wird von TU Braunschweig und DKE durchgeführt und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Laufzeit des Projekts: 01.09.2017 – 31.08.2019.

Kontakte

Ansprechpartner
Sven Müller
VDE VERBAND DER ELEKTROTECHNIK ELEKTRONIK INFORMATIONSTECHNIK
Stresemannalle 15
60596 Frankfurt

9Av4.3@v22v8QAuv.t53 Tel. +49 (0) 69 6308-395

Downloads + Links

Anfahrt