VDE Visual
VDE
31.05.2018 Göttingen Exkursion 56 0

Besichtigung Wiechertsche Erdbebenwarte Göttingen

Anmelden
Termin
Beginn: 31.05.2018 17:00 Uhr
Ende: 31.05.2018 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Wiechert´sche Erdbebenwarte
zwischen Rohns und Bismarckstein
Herzberger Landstraße 180/182
37073 Göttingen

Beschreibung

Die Wiechert’sche Erdbebenwarte Göttingen ist eine voll funktionsfähige seismologische Messstation und ein begehbares Technikmuseum zugleich. Der Besucher bekommt hier ein historische und moderne Seismographen zu sehen und erleben beim Fall der Mintrop-Kugel wie künstlich kleine Erdbeben ausgelöst werden oder wie einst mit dem Passage-Instrument die astronomische Zeit bestimmt wurde.  

Im Gauß-Haus, in dem Gauß und Weber die Horizontalfeldstärke des Erdmagnetfeldes absolut bestimmt haben und nebenbei den elektromagnetischen Telegrafen erfunden haben, gibt es heute eine Apparatur, mit der der Gaußversuch durchgeführt werden kann.

Auf dem Gelände finden Sie folgende Gebäude:

  • Altes Erdbebenhaus
  • Neues Erdbebenhaus 
  • Astronomische Hütte 
  • Samoa-Hütte 
  • Gaußhaus 
  • Ehemaliges Institut für Geophysik
  • Fallturm der Mintrop-Kugel

(last update 14.05.2018)

Weitere Preisinfos
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei
Veranstalter

VDE-Bezirksverein Kassel e.V.

Referenten

Jörg Barankewitz

Bemerkungen

Eine Online-Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind herzlich willkommen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Ihre Anmeldung nehmen wir gern bis zum 24.05.2018 unter Angabe Ihres Arbeitgebers entgegen.

Kontakte

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Harald Engelhardt
VDE Bezirksverein Kassel e.V.
Bramwaldstraße 57
37081 Göttingen

ryv4xv2yr8u_Qx3C.uv Tel. +49 551 951 86
https://www.vde-kassel.de/de/ueber-uns/vorstand

Anfahrt