VDE Visual
VDE
19.02.2019 Trier Vortrag 35 0

VDE - VDI Gemeinschaftsvortrag - Energiewende - ein sich anbahnendes Desaster

Anmelden
Termin
Beginn: 19.02.2019 19:30 Uhr
Ende: 19.02.2019 22:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Hotel Deutscher Hof Trier
Südallee 25
54290 Trier
Deutschland

Preis
Kostenlos 0,00 €
Veranstalter

VDE Bezirk Trier e.V.

In Zusammenarbeit mit

VDI

Referenten

Prof. Fritz Vahrenholt, Deutsche Wildtier Stiftung, Hamburg

Bemerkungen

Achtung: Dienstag 19.30 Uhr

Inhalt:

Prof. Dr. Fritz Vahrenholt, ein ausgewiesener Energieexperte, kommt zu einem beunruhigenden Ergebnis: Die deutsche Energiewende ist ein sich anbahnendes Desaster.

Vahrenholt weiß, wovon er spricht. Er war lange Jahre Politiker als Umweltsenator von Hamburg, danach in der Energiewirtschaft tätig als Vorstand von Shell, dem Windkraftunternehmen Repower sowie von Innogy, einem der größten Investoren in Erneuerbare Energien.

Als Wissenschaftler hat sich der Chemiker kritisch mit den anthropogenen Ursachen der Klimaveränderung auseinandergesetzt.

Vahrenholt geht davon aus, dass die Energiewende in Deutschland ein wachsendes Akzeptanzproblem in unserer Gesellschaft bekommen wird. Sie führt zu erheblichen Kosten, zu sozialen Umverteilungen und führt zu bislang wenig bekannten Zerstörungen der Natur. Schließlich gerät durch den überstürzten Ausbau von Windkraft- und Photovoltaikanlagen die Zuverlässigkeit der gesicherten Stromversorgung in Gefahr. Entscheidend ist nach seiner Auffassung: Wir müssen uns mehr Zeit für die Energiewende nehmen. Wir müssen doch auch neue Technologien mit in Betracht ziehen, z.B. die Chancen, die die Kernfusion neben einer verstärkten Erdgasnutzung , Abscheidung von CO2 und den Erneuerbaren Energien künftig bietet.

Zu diesem sehr interessanten Vortrag sind Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen.

 

Um besser planen zu können, bitten wir Sie/euch die Buchung des Vortrages nur online mit dem Link
(grün markiert) Anmeldung vorzunehmen

 

Kontakte

Ansprechpartner
Elke Kohr
VDE Bezirk Trier e.V.
Eurener Str. 33
54294 Trier

Auv-_8zv8QAuv-542z4v.uv Tel. (0651) 812-2348
Fax (0651) 812-2673

Anfahrt