VDE Visual
VDE
25.09.2018 Köln Forum 8 0

VDE / IHK Forum Technische Innovationen

Enerthing’s Licht Harvesting Technology befreit Sensoren und Sender von Batterien - eine innovative, wartungsfreie und nachhaltige Alternative
Termin
Beginn: 25.09.2018 18:00 Uhr
Ende: 25.09.2018 20:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Industrie- und Handelskammer zu Köln
Guilleaume-Saal
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln
DEUTSCHLAND

Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,
über das Internet der Dinge (IoT) werden Milliarden von elektronischen Bauteilen, Sensoren und Kleingeräten miteinander verknüpft. Märkte und Anwendungen wachsen rasant. Derzeit werden diese Geräte fast ausschließlich über Einwegbatterien mit Energie versorgt. Die Solarfolie bringt hier eine wichtige Innovation und kann viele dieser IoT Kleingeräte von Batterien oder Kabeln befreien. Installations- und Wartungskosten lassen sich damit erheblich reduzieren und zudem wird die Umwelt entlastet. Die Solarfolie von Enerthing sammelt selbst in Innenräumen bei Kunstlicht und draußen im
Schatten ausreichend Energie, um intelligente Elektronik mit Strom zu versorgen. Insbesondere für Geräte wie Sensoren, Sender und Displays, die in großen Stückzahlen und zum Teil schwer zugänglich in Gebäuden und öffentlichen Räumen verteilt sind, bringt der batteriefreie Betrieb große Vorteile.
Ein wachsender Bedarf wird in den Bereichen Smart Homes, Einzelhandel sowie in Logistik und Produktion gesehen. Enerthings Solarfolie lässt sich durch ihre Formbarkeit leicht in Oberflächen von Gehäusen und Gegenständen integrieren. Ein innovatives Produktionskonzept ermöglicht es, im Rolle-zu-Rolle Prozess sehr schnell große Stückzahlen zu erreichen und kostengünstig zu produzieren.

Veranstalter

VDE-Bezirk Köln e.V.

In Zusammenarbeit mit

Industrie- und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln
 

Referenten

Dr. Michael Niggemann
Founder & Managing Director, Enerthing GmbH

Bemerkungen

Nach der Veranstaltung besteht noch Gelegenheit zum Gedankentausch/Networking bei alkoholfreien Getränken, Kölsch und Brezeln.


Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Bitte melden Sie sich mit vollem Namen in unserer Geschäftsstelle (Kontaktdaten siehe rechts) an.

Kontakte

Ansprechpartner
Bettina Winheller
VDE-Bezirk Köln e.V.
Postfach 92 01 50
51151 Köln

z4w5QAuv-15v24.uv Tel. 0180 3001401
Fax 03212 1464145

Anfahrt