Elektroauto tankt an Ladestation
Petair / Fotolia
27.11.2018 Fulda Vortrag 189 0

E-Mobilität als Flexibilitäts-Baustein in intelligenten Verteilnetzen - Energie- und Verkehrswende gemeinsam denken!

Termin
Beginn: 27.11.2018 18:00 Uhr
Ende: 27.11.2018
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

RhönEnergie Fulda GmbH
Informationszentrum
Frankfurter Straße 6
36043 Fulda

Beschreibung

Die Umsetzung einer nachhaltigen Energie- und Mobilitätsentwicklung erfordert zunehmend eine Anpassung bisheriger Netzinfrastrukturen. Im Forschungscampus Mobility2Grid in Berlin wird die systemische Komplexität zur Integration von Elektromobilität in einem Smart Grid Reallabor untersucht. Hierbei werden unter anderem prototypische Umsetzungen für uni- und bidirektionale Ladekonzepte entwickelt. In einem Virtuellen Kraftwerk werden Methoden zur Systemoptimierung erforscht, potentielle Systemdienstleistungen und Flexibilitätsoptionen nachgebildet sowie Integrationslösungen experimentell erprobt. Damit kann insbesondere der Frage nachgegangen werden, welchen Beitrag stationäre und (elektro-) mobile Speichertechnologien und -kapazitäten für die zukünftige Energieversorgung liefern können. Dr. Andreas F. Raab, Leiter des Themenfelds Smart Grid Infrastrukturen (TF2), berichtet zu den aktuellen Ergebnissen des Forschungsprojektes und gibt einen Einblick in mögliche Lösungsansätze für die Realisierung intelligenter Verteilnetze.

Zu dieser Vortragsveranstaltung sind Mitglieder und Gäste herzlich willkommen. Nach dem Vortrag laden wir zu einem kleinen Imbiss ein.

 

Veranstalter

VDE Rhein-Main e.V.

Mitveranstalter

Region Ost

In Zusammenarbeit mit

RhönEnergie Fulda / OsthessenNetz GmbH

Referenten

Dr. Andreas F. Raab, TU Berlin

Kontakte

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Matthias Hahner
VDE Rhein-Main e.V., Region Ost Stützpunkt Fulda
Rangstraße 10
36043 Fulda

3r__yzr9.yry4v8Q59_yv99v44v_E.uv Tel. 0661 299-1500
http://www.re-fd.de

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: