COCSMEDIA München
16.04.2020 - 18.04.2020 Würzburg Kongress 50 0

50. DGE-BV Kongress

Zur Veranstaltungs-Homepage Anmelden
Termin
Beginn: 16.04.2020
Ende: 18.04.2020
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort
Beschreibung

50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren e.V. zusammen mit den Fachgesellschaften der CAES, DEGEA, DGD, CTAC, DEGUM, DGBMT, ÖGGH, bng, SGG und GPGE .

Im Jahr 2020 wird das 125-jährige Jubiläum der Entdeckung der Röntgenstrahlen gefeiert. Conrad Röntgen machte diese Entdeckung tatsächlich in Würzburg. Das Jubiläum lädt dazu ein, das Erreichte zu  analysieren und gleichzeitig nach vorne zu schauen. So wird das DEGEA-Prgramm auch Fragen zur Ausrichtung der Endoskopiefachberufe beleuchten. Das Vortragsprogramm beinhaltet gemeinsame Sitzungen für Ärzte und Endoskopiefachpersonal sowie auch spezielle Sitzungen und Workshops der DEGEA, so dass jeder Kongressteilnehmer sein individuelles Programm zusammenstellen kann. Ein Highlight stellt sicher die Podiumsdiskussion zu wichtigen Fragen der Berufspolitik dar.
Nutzen Sie die Chance mit Politikern und Fachexperten zu diskutieren. Das Training an Biosimulatoren ermöglicht in bewährter Weise, neue und etablierte endoskopische Techniken unter der Anleitung von erfahrenen Tutoren zu trainieren.
Die DEGEA-Workshops bieten wieder ein breites Themenspektrum. Vertiefen Sie Ihr Fachwissen und ihre praktischen Fertigkeiten im Bereich des endoskopischen Ultraschalls und der Funktionsdiagnostik sowie der Lagerung der Patienten bei endoskopischen Eingriffen. Dokumentation ist einerseits lästig, aber auch ein segensreiches Beweismittel, wenn es darauf ankommt. Informieren Sie sich über erleichternde EDV-gestützte Dokumentationsmöglichkeiten. Ein weiterer Workshop thematisiert die Kommunikation im Team und mit Patienten.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie im April 2020 in Würzburg begrüßen dürfen.

Ulrike Beilenhoff, Ulm, Vorsitzende DEGEA
Prof. Dr. Alexander Meining,
Würzburg, Vorsitzender der DGE-BV

Veranstalter

DGBMT FA Endoskopie

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: