Blitzschutzzonen-Buero
OBO Bettermann
16.11.2020 - 17.11.2020 Virtueller Seminarraum Seminar

Online-Aufbauseminar: Blitz- und Überspannungsschutz nach VDE 0185-305-3 und -4

# DIGI
Zur Veranstaltungs-Homepage Anmelden
Termin
Beginn: 16.11.2020 09:00 Uhr
Ende: 17.11.2020 15:30 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
  • Blitzschutzfachkräfte
  • EMV-Sachkundige
  • Planer und Sachverständige
  • an Blitz- und Überspannungsschutz interessierte Personen mit entsprechenden Vorkenntnissen

 

Die Teilnahme am  VDE-Grundseminar "Blitz- und Überspannungsschutz" wird empfohlen.

Veranstaltungsort

VDE Verlag GmbH
Virtueller Seminarraum

Beschreibung
Um Blitzschutzsysteme auf dem aktuellen Stand der Technik planen, errichten und prüfen zu können, müssen sich Blitzschutzfachkräfte regelmäßig weiterbilden. Dieses Seminar vermittelt diese aktuellen Kenntnisse und gibt Raum für die Vertiefung weiterer Anwenderfelder aus der Praxis.

Programm:

 

  • Aktueller Stand der nationalen und internationalen Blitzschutznormung
  • Bestandsschutz
  • Neuerungen bei Fangeinrichtungen, Ableitungen, Erdungsanlagen; Berechnung des Trennungsabstandes nach VDE 0185-305-3
  • Abschätzung des Schadenrisikos und nach VDE 0185-305-2 Risiko-Management
  • getrennte Fangeinrichtungen und Ableitungen
  • ESE-Fangeinrichtungen
  • isolierte Ableitungen
  • Überspannungsschutz nach VDE0 100-443/534
  • Schritt- und Berührungsspannung
  • weitere Themenfelder nach Wahl der Teilnehmer
  • Blitzschutz bei Bädern
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 690,00 €
Nichtmitglied 760,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Mitveranstalter

VDE-Ausschuss Blitzschutz und Blitzforschung (ABB)

Referenten
Reinhard Schüngel
Bemerkungen

Hinweis:

Das Seminar findet im virtuellen Seminarraum statt. Es sind folgende Voraussetzungen notwendig.
  • PC mit Breitbandzugang
  • USB-Headset zur besseren Kommunikation
  • Webcam zur persönlichen Kontaktaufnahme, fall vorhanden
 
Als angemeldeter Teilnehmer erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten. Das VDE-Zertifikat erhalten Sie ebenfalls per E-Mail. Einen Aufkleber für den VDE-Pass können Sie auf Wunsch per Post zugestellt bekommen.
 
Die Seminarzeit wird gegliedert in täglich 4 x 90 Minuten-Einheiten, mit Pausen von jeweils 30 - 60 Minuten (Mittagspause).

 

Nach Abschluss des Seminars wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Die erfolgreiche Teilnahme an einem VDE-Aufbauseminar dient Blitzschutzfachkräften als Nachweis der Weiterbildung und kann bei der Verlängerung der Eintragung als

verwendet werden. Alle Personen, die bereits ein VDE-Grundseminar "Blitz- und Überspannung" oder "Äußerer Blitzschutz" absolviert und an einem entsprechenden Aufbauseminare erfolgreich teilgenommen haben, können auf Antrag im Verzeichnis "VDE geprüfte Blitzschutzfachkräfte" aufgeführt werden.

Dieses Aufbauseminar wurde vom VDE|ABB-Unterausschuss Weiterbildung entwickelt; dessen Mitglieder treten als Referenten auf. Für die Durchführung sind die VDE anerkannten Schulungsstätten verantwortlich.

Dieses Seminar wird nach den VDE|ABB-Weiterbildungsrichtlinien durchgeführt.

Kontakte

Ansprechpartner
Stephanie Koch
VDE VERLAG GMBH
Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

9v3z4r8vQAuv-Av82rx.uv Tel. 069 840006-1312
Fax 069 840006-9312

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: