VDE Visual
VDE
06.12.2021 - 08.12.2021 Berlin Seminar

Fachkraft für Energiespeicher (VDE/DGS)

Zertifikats-Lehrgang zu sicheren und ertragsoptimierten Batteriespeicher-Anwendungen am Niederspannungsnetz
Zur Veranstaltungs-Homepage Anmelden
Termin
Beginn: 06.12.2021 10:00 Uhr
Ende: 08.12.2021 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der Elektro-, Batterie- und Solarbranche sowie Unternehmen der Energiewirtschaft wie Energieversorger oder Netzbetreiber.

Insbesondere Ingenieure, Planer, Techniker, Meister, Handwerker, Installateure, Gutachter, Sachverständige, Energieberater sowie elektrotechnisch versierte Bauplaner und Akademiker aus anderen technischen Fachrichtungen oder Mitarbeiter von Bildungs- und Forschungseinrichtungen.

Veranstaltungsort

VDE VERLAG GmbH
Bismarckstraße 33
10625 Berlin

Beschreibung
Rentabler und sicherer Umgang mit Energiespeichern: Befähigung zur Beurteilung einer fach- und qualitätsgerechten Planung und Installation von elektrischen Energiespeichern auf dem neuesten Stand der Technik sowie zur Durchführung praxisnaher Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen. Die Teilnehmer kennen die wesentlichen geltenden Richtlinien und Normen für Planung, Installation und Betrieb von elektrischen Energiespeichern am Niederspannungsnetz.

Programm:

Grundlagen Energiespeicher

  • Überblick Energiespeicher, Fokus Blei- und Lithium-Ionen-Batterien
  • Aufbau und Funktionsweise, Batterietechnologien
  • Betriebsverhalten, Kenngrößen, DOD, SOH, C-Rate
  • Alterungseffekte, Zyklenfestigkeit, Lebensdauer
  • Batteriemanagementsystem
Energiemanagement
  • Lastmanagement
  • Energiemanagementsysteme
  • Netzdienlichkeit von Speichersystemen
  • Laderegelung, AC- / DC-Systeme
  • Verbrauchs-und Erzeugerprofile
Planung und Installation
  • Grundlagen, Systemkonzepte
  • Auslegung und Dimensionierung von PV-Batteriesystemen auf Niederspannungsebene
  • Einbindung von Speichern in bestehende Systeme
Normen und Vorschriften
  • Sicherheitsanforderung, PV-Speicherpass
  • FNN-Anschlusskriterien
  • VDE Anwendungsregel AR 2510-2 „Stationäre elektrische Energiespeichersysteme am Niederspannungsnetz“
  • Bleibatteriesysteme nach VDE 0510
  • Lithium-Ionen-Speichersysteme nach VDE AR 2510-50
  • Sicherheitsleitfaden Li-Ionen-Hausspeicher
  • BSW/ZVEH Speicherpass
Sicherheitsmaßnahmen und Betrieb
  • Installation, Montage, Transportbestimmungen
  • Standortanforderungen
  • Brand-und Explosionsschutz, Löschanforderungen
  • Anforderungen an Betrieb und Wartung
  • Recycling, ökologische Aspekte
Markt und Wirtschaftlichkeit
  • Auswirkung EEG, Änderung der strompreisbildenden Komponenten
  • Markentwicklung, Preisentwicklungen bei Speichersystemen
  • Förderprogramme Batteriespeicher
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 1500,00 €
Nichtmitglied 1560,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Mitveranstalter

VDE Region 02 Ost/Mitteldeutschland

Referenten
Ingenieure der DGS, Leitung Dipl. Ing. Ralf Haselhuhn
Bemerkungen

Zertifikatslehrgang

Der Lehrgang wird von VDE und DGS als Institutionen für elektrische Sicherheit und internationale Anwendungspraxis gemeinsam veranstaltet. Bei erfolgreichem Bestehen einer schriftlichen Abschlussprüfung (optional, kostenfrei) wird das Zertifikat erworben: Fachkraft für Energiespeicher (VDE/DGS)
 
Ausarbeitung unter Leitung Dipl. Ing. Ralf Haselhuhn
Vorsitzender des DGS- Fachausschuss Photovoltaik sowie Mitglied im DKE -A K 371.0.10 "Sicherheitsanforderungen Li-Ionen-Speicher", im AK STD_1000.3.1 „Stationäre Energiespeichersysteme“ und im Expertenkreis für den „Sicherheitsleitfaden Li-Ionen- Hausspeicher“ und dem Brandschutz Merkblatt „Einsätze mit Li-Ionen-Speichern“.
 
Referenten der DGS Berlin BRB
M. Sc. Kevin Gajkowski, Dipl. Ing. (FH) Gordon Karg

 

Kontakte

Ansprechpartner
Stephanie Koch
VDE VERLAG GMBH
Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

9v3z4r8vQAuv-Av82rx.uv Tel. 069 840006-1312
Fax 069 840006-9312

Themen

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: