VDE Visual
VDE
21.04.2021 Virtueller Seminarraum Seminar

Online-Seminar: Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte zum Erhalt der Fachkunde

nach DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 3 und VDE 0105-100 #DIGI
Zur Veranstaltungs-Homepage Anmelden
Termin
Beginn: 21.04.2021 09:00 Uhr
Ende: 21.04.2021 15:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

 

  • Elektrofachkräfte (EF)
  • Verantwortliche Elektrofachkräfte (VEF)
  • Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten (EFffT)
  • Anlagenverantwortliche, Arbeitsverantwortliche
  • Befähigte Personen, Sicherheitsbeauftragte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit

 

Veranstaltungsort

VDE VERLAG GmbH
Virtueller Seminarraum

Beschreibung
Unterstützung des Arbeitgebers bei wiederholenden Unterweisungspflichten gemäß dem Arbeitsschutzgesetz §§ 7, 12 und der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 1 §§ 4, 7. Fachliche Betrachtungsweisen von Elektrofachkräften auffrischen, neue Erkenntnisse über Arbeiten und das Anwenden von Sicherheitsmaßnahmen an elektrischen Anlagen aufnehmen.

Programm:
Sensibilisierung für Arbeitssicherheit im Elektrobereich
  • Störlichtbögen
  • Verantwortlichkeiten und Personal
Wirkung des elektrischen Stromes auf den Menschen
  • Körperwiderstände
  • Wechselströme
  • Gleichströme
  • Wechselströme über 100Hz
  • Herzkammerflimmern
  • Große Stromstärken
  • Berührungsspannungen
  • Verbrennungen und Verblitzungen
  • Konsequenzen aus den Untersuchungen
Unfälle durch den elektrischen Strom
  • Ergebnisse der Unfallforschung
  • Unfallbeispiele aus der Praxis
DGUV VORSCHRIFT 3 „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“
  • Geltungsbereich
  • Begriffe
  • Grundsätze
  • Grundsätze beim Fehlen elektrotechnischer Regeln
  • Prüfungen
  • Arbeiten an aktiven Teilen
  • Arbeiten in der Nähe aktiver Teile
  • Zulässige Abweichungen
Arbeitskräfte im Elektrobereich tätiger Personen
  • Elektrofachkräfte / Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten
  • Elektrotechnisch unterwiesene Personen
  • Elektrotechnische Laien
Die 5 Sicherheitsregeln (Arbeiten im spannungsfreien Zustand)
  • Freischalten
  • Gegen Wiedereinschalten sichern
  • Spannungsfreiheit feststellen
  • Erden und Kurzschließen
  • Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken
Betrieb von u. Umgang mit elektrischen Anlagen (gem.VDE 0105 Teil 100)
  • Ausrüstungen, Schutz- und Hilfsmittel, Werkzeuge
  • Übliche Betriebsvorgänge
  • Arbeitsmethoden
  • Instandhaltung
  • Wichtige Spielregeln
Hinweise zu aktualisierten VDE-Vorschriften und Gesetze
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 420,00 €
Nichtmitglied 450,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Referenten
Michael Bruchhaus
Bemerkungen

Hinweis

Die Teilnehmer müssen den Anforderungen aus

  • der DIN VDE 1000 Teil 10 Abschnitt 5.2 und
  • den technischen Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1203 - Befähigte Personen, zusätzliche Anforderungen an befähigte Personen zur Prüfung bestimmter Gefährdungen gemäß Abschnitt 3.3 Elektrische Gefährdungen genügen

Kontakte

Ansprechpartner
Stephanie Koch
VDE VERLAG GMBH
Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

9v3z4r8vQAuv-Av82rx.uv Tel. 069 840006-1312
Fax 069 840006-9312

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: