Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia
18.03.2021 Offenbach/M. Seminar

Vorbeugende Instandhaltung in der Elektrotechnik mittels Ultraschall und Thermografie

Inspektionstechniken – Anwendung – Grenzen – Alternativen
Zur Veranstaltungs-Homepage Anmelden
Termin
Beginn: 18.03.2021 09:00 Uhr
Ende: 18.03.2021 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

 

  • Werks- und Bereichsleiter für Instandhaltung elektrischer Anlagen
  • Instandhaltungsplaner
  • Elektrotechniker, welche mit den Messaufgaben beauftragt werden

 

Veranstaltungsort

VDE VERLAG GmbH
Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach/M.

Beschreibung
Der Teilnehmer kennt am Ende des Seminars die Einsatzgebiete und Vorteile der verschiedenen Messtechniken. Er kann mit Reflexionen umgehen und Emissionsgrade richtig einsetzen. Er kennt die wichtigsten Ursachen für Schädigungen, er kann zwischen einer Gefahr und einem Risiko unterscheiden und die richtigen Maßnahmen für die Schadensvermeidung einleiten.

Programm:
1. Einführung
  • Übersicht von Messtechniken in der Instandhaltung
  • Vor- und Nachteile der einzelnen Techniken
  • Qualifikationen und Zertifizierungen
  • Voraussetzungen für erfolgreiches Messen
2. Physikalische Grundlagen der Thermografie für die Praxis
  • Strahlung und Wärmeübertragung
  • Emission, Reflexion und Transmission
  • Temperatur und elektrische Leistung
  • Gerätetechnik und wichtige Parameter
3. Vom Infrarotbild zur Infrarotmessung
  • Bildgestaltung
  • Parameter für sichere Messergebnisse
  • Grundlegende Bewertung von Ergebnissen anhand der Temperatur
  • Hilfreiche VDE-Richtlinien und -Normen zur Bewertung
  • Gefahren- und Risikoklassifizierung
4. Ultraschallmessungen zur vorbeugenden Instandhaltung
  • Physikale Grundlagen
  • Anwendungsgebiete
  • Bewertung von Ultraschallsignalen
5. Messbeispiele und Dokumentation
  • Aufbau einer Dokumentation
  • Beispiele unterschiedlichster Fehlerausprägungen
  • Diskussion
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 530,00 €
Nichtmitglied 590,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Mitveranstalter

VDE-Seminare TSO

Referenten
Hans Jörg Maurer
Bemerkungen

Der Teilnehmer sollte Fachkenntnisse der Elektrotechnik besitzen und die grundlegende Funktion und den Aufbau elektromechanischer Baugruppen kennen. Das Seminar behandelt zum Teil die in EN 473 Level I festgelegten Themen, ersetzt diese aber nicht, sondern bezieht sich auf die praktische Anwendung des theoretisch Möglichen.

Kontakte

Ansprechpartner
Stephanie Koch
VDE VERLAG GMBH
Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

9v3z4r8vQAuv-Av82rx.uv Tel. 069 840006-1312
Fax 069 840006-9312

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: